Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Falschparker (schon damals) gebüsst

Bruno von Rotz - 12.12.2017

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Neckar Europa beim Falschparken gebüsst

Fast 50 Jahre alt ist dieses Bild und es erinnert uns an zwei Dinge. Erstens wurden schon damals Falschparker hart angefasst. Die saftige Busse reicht hier offenbar nicht, das Auto wird auch noch mechanisch immobilisiert.

Zweitens ist es ein heute fast vergessenes Auto, das hier zu sehen ist. Es handelt sich nämlich um einen Neckar Europa. Ursprünglich hiessen die Autos, die in Heilbronn (Deutschland) als Lizenzfabrikate von Fiat montiert wurden, NSU-Fiat. Doch nach einem Rechtsstreit konnte dieser Markenname ab 1957 nicht mehr verwendet werden, so entstand die Marke Neckar. Der Neckar Europa war ein leicht modifizierter Fiat 1100 mit geringfügigen Modifikationen.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019