Klassikerperlen der Zukunft - Lada 4x4 Niva

Bruno von Rotz
12.04.2017

Lada 4x4 2017

Es ist kaum zu glauben, aber auch im Jahr 2017 kann man den Lada Niva noch neu kaufen, auch wenn er heute Lada 4x4 genannt wird. Am 5. April feierte er den 40. Geburtstag .

Er verfügt noch immer über dieselbe schachtelartige Karosserie und die Charakteristiken, die ihn erfolgreich machten: Robustheit, Sparsamkeit und Simplizität.

Lada 4x4 2017

Während Land-Rover dem alten Defender ein Ende gesetzt hat und damit der einzige noch ältere 4x4-Urtyp aus dem Rennen gefallen ist, bauen die Russen den Niva weiter, solange auf der Welt noch eine Nachfrage existiert. Und dies zu günstigen Preisen. Rund EUR 11’000 kostet ein neuer Niva in Deutschland, in der Schweiz sind es um 18’000 Franken die beim Kauf fällig werden.

Interieur des Lada 4x4 2017

Und der Einsatz könnte sich lohnen, wenn die Produktion eingestellt einst wird, was angesichts ständig verschärfter gesetzlicher Rahmenbedingungen früher oder später geschehen wird. Schon heute sind es nur noch kleine Stückzahlen, die das Werk verlassen, und je nach Land von Sonderregelungen bei der Zulassung profitieren. Die letzten Defenders jedenfalls haben sich (bisher) als gute Investitionen bewiesen, vielleicht wird es mit dem Niva ähnlich sein.

Lada 4x4 2017

Die aktuelle Version wird von einem 1,7-Liter-Benzinmotor angetrieben, erfüllt die Euro6-Norm,verfügt über fünf Gänge und sogar ABS. Damit kann man leben, zumal der kompakte Geländewagen nur 3,74 Meter in der Länge, 1,68 Meter in der Breite misst.

Im Vergleich zu den heute omnipräsenten riesigen SUVs wirkt der rustikale Lada, der eigentlich ein Wegbereitet für das allradangetriebene Freizeitfahrzeug war, wunderbar sympathisch. Damit prädestiniert er sich als Klassikerperle.

Archivierte Einträge:

von jv******
18.04.2017 (13:53)
Antworten
Bravo für diesen Kommentar ! Bin ganz gleicher Meinung ! Einfach, solid und trotzdem Spass.
von nivafan
18.04.2017 (10:33)
Antworten
Auf das Werterhalts-Potenzial bin ich gespannt - das war aber nicht der Grund, warum wir ihn angeschafft haben; meine Frau & ich sind es einfach leid geworden, uns vom Auto erziehen lassen zu müssen. So muss Fahren sein - endlich wieder Platz genug beim Parkieren, endlich wieder rundum raussehen, Keine rechthaberischen Hinweise (spurhalten!!!), keine unerwarteten selbsttätigen Panik-Notbremsungen, den Gurtwarner kann man problemlos mundtot machen, Seitenschneider sei Dank ;-)
Bedienelemente aus dem Fiat 124, Instrumentarium mit einer (präzisen!) Kühlwasser-Temperaturanzeige, und immerhin Intervall-Wischer... und das Säbelrasseln aus dem Getriebe ist effizienter als jeder Speed Limiter! NCAP geht uns am Allerwertesten vorbei - Töfffahrer haben auch keine Knautschzonen. So ist eben der Fahrer, die Fahrerin gefordert - Träumen ist aber trotzdem erlaubt. Momentan der einzige Oldtimer, der noch neu zu kaufen ist!
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.