Die Alternative - falls der Oldtimer von der Strasse verbannt werden sollte …

Daniel Reinhard
01.04.2017

ClassicDriveSim bei einer Messedemonstration

Viele deutsche Innenstädte haben bereits Fahrverbote für alte Autos verhängt und schon bald sollen die autonomen Fahrzeuge auf den Markt kommen, die dem alten Blech das Leben noch schwerer machen werden.

Es ist wohl abzusehen, dass man sich mit einem Oldtimer nur noch schwerlich in den autonomen Verkehr eingliedern kann. Die alten Klassiker werden dann vermutlich in den Garagen stehen bleiben, oder in Museen wandern. Um dem entgegenzuwirken, wurde nun von findigen Entwicklern der Oldtimer-Simulator entworfen. Dieser von zwischengas.com mitentwickelte und bereits getestete Simulator mit der Bezeichnung “ ClassicDriveSim ” kann mit nur wenigen Handgriffen an jedes Auto montiert werden. Erste Pubikumstests auf Messen verliefen überaus erfolgreich, das Interesse ist riesig.

ClassicDriveSim bei einer Messedemonstration

Erst mit der richtigen Routen-Software aber wird der ClassicDriveSim zum Erfolg. Deshalb gibt es auf www.zwischengas.com bereits 17 verschiedene Fahrtrouten, die heruntergeladen werden können, um zum Beispiel eine Passfahrt über die Grimsel, die Furka, den Grossglockner, den Susten zu unternehmen oder entlang der Elsässer Weinstrasse zu touren. Für die sportlicheren Fahrer sind die Originalstrecken der Mille-Miglia und der Ennstal-Klassik in Vorbereitung! Für die rennsportlich ambitionierten Simulatorbesitzer kommt demnächst auch die Targa Florio, die Nordschleife und der Goodwood Circuit dazu. ClassicDriveSim-Besitzer können natürlich weitere Vorschläge einbringen.

Das komplette Set zum ClassicDriveSim

Im einfachsten Set für CHF 1080 / € 990.-- sind die leichten Alustangen für die Montage am Auto, die Leinwand mit Klettverschluss und ein Beamer im Retro-Look, sowie natürlich die Software für den Laptop und die Sensorausstattung zur Übernahme der Fahrzeuglenkungsimpulse inbegriffen! 

Wer es lebensechter haben will, kann sich einen Satz Rollen für CHF 450 / EUR 390 bestellen, die es erlauben, den Wagen regelrecht zu fahren. Entsprechend zur Strecke werden umgerechnete Fahrtwiderstände über die Rollen an den Wagen übermittelt. Allerdings kann diese Option für den Innenbereich nur empfohlen werden, wenn eine Abgas-Absauganlage vorhanden ist.

Eine weitere Option erlaubt die Befestigung des Fahrzeugs auf Hydraulikelementen, so dass die Fahrphysik möglichst authentisch vermittelt wird. Die digitalisierten Strecken enthalten bereits entsprechende Steuerungssignale, die dann zur Aktivierung der Hydraulikelemente dienen. Passend zum Fahrzeugtyp sind diese noch feinjustierbar (zum Beisppiel hart/sportlich für den Lamborghini oder weich/komfortabel für den Cadillac).

Zur Markteinführung winkt Schnellentschlossenen ein Subskriptionsrabatt von 25 Prozent, welcher nur am heutigen Tag gültig ist. Es lohnt sich also, schnell zuzugreifen.

Weitere Informationen können der Website des ClassicDriveSim entnommen werden.

Archivierte Einträge:

von 219w105
04.04.2017 (17:01)
Antworten
Schade, daß ich den Artikel erst heute zu Gesicht bekam! Classic Drive Sim mit den zusätzlich erhältlichen Hydraulikelementen bestellt - nicht zuletzt um das schöne Ansauggeräusch meiner Vergasermaschine auch unter Vollast genießen zu können! Aber leider ist der 1. April schon vorbei.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.