Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Keiner zu klein, ein Geländewagen-Fan zu sein

Bruno von Rotz - 04.03.2016

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Land-Rover im Massstab 1:1 im Jahr 1966

Vor 50 Jahren war das Angebot an Geländewagen noch übersichtlich. Es gab den Jeep und den Land Rover . Und offensichtlich hatten diese frühen Allrad-Allzweckfahrzeuge bereits ihre Fangemeinde. Dazu gehörte wohl auch der vierjährige Kronprinz Abullah von Jordanien.

Den für ihn war eine massstäblich halbierte Version des Land-Rovers bestimmt, die im Werk in Solihull eigens für ihn hergestellt wurde. Angetrieben war der Mini-Land-Rover mit 112 cm Radstand durch einen Elektromotor, was ihn gegen 20 km/h schnell machte. Und natürlich wurde der besondere Land-Rover auch eingehend getestet, nämlich von Andrew Wilk, dem Sohn des Rover-Direktors Wilk. Wir sehen ihn auf der Probefahrt, bei der er sicherlich die Funktionsfähigkeit der Beleuchtungseinrichtungen und der eingebauten Instrumente überprüfte.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    SC76_Sujet_1