Was ist eigentlich ein Sportwagen?

Bruno von Rotz
22.11.2016

Porsche 911 von 1972 (© Daniel Reinhard)

Es gibt Begriffe, die scheinen einem klar. Trotzdem kann man sie aber trotzdem nicht eindeutig definieren. Einer davon ist wohl der Begriff “Sportwagen”. Die Briten sprechen in diesem Zusammenhang von “Sportscar”, einem Begriff, der (gemäss dem Merriam-Webster Dictionary) seit 1928 benutzt wird.

Wenn dies so ist, dann waren die Kontinentaleuropäer den Briten hier einiges voraus, denn bereits 1908 beispielsweise bezeichnete Laurin & Klement ihre 10HP- und 14/16HP-Modelle als Sportwagen.

Inserat Laurin & Klement aus dem Jahr 1908

Gemäss deutschsprachigem Wikipedia geht es beim Sportwagen um “meist zweisitzige Personenkraftwagen mit verhältnismäßig geringer Bauhöhe (oder Zweisitzer mit zwei zusätzlichen Notsitzen), bei deren Konstruktion in der Regel höhere Fahrleistungen als beim viersitzigen Pkw und gutes Handling im Vordergrund stehen”.

Vauxhall 25 HP "Prince Henry" von 1914 (© Courtesy Bonhams)

Das englischsprachige Wikipedia nennt zwei Wagen, die man heute als früheste Sportwagen bezeichnen könnte: Vauxhall 20 HP “Prince Henry” (ab 1980, zuerst als Dreiliter, später auch als 25HP-4-Liter-Modell) und Austro-Daimler 27/80 PS “Prinz-Heinrich-Wagen” von 1910. Beide hatten übrigens ihre Zusatzbezeichnung wegen ihrer Ausrichtung auf dieselbe Motorsport-Veranstaltung, der "Prinz Heinrich Fahrt".

Austro-Diamler 27/80 PS "Prinz Heinrich Wagen"

Gemäss obiger Definition wäre ein VW Golf GTI Mk1 wohl ein Sportwagen gewesen, allerdings fehlt ihm die häufig auch geforderte “niedrige Bauhöhe”. Ein Lagonda Rapide (von Aston Martin) auf der anderen Seite durfte kein Sportwagen sein, weil er vier Türen hatte, obwohl er eigentlich ein verlängerter Aston Martin DB4 war.

Beim Porsche 911 (Bild oben) ist der Fall klar, das war immer ein Sportwagen. Man konnte mit ihm ohne grössere Änderungen an einer Rennsportveranstaltung teilnehmen. Ob dies auch bei einem 928 der Fall war, muss man sich dann schon eher fragen. Also kein Sportwagen?

Die Geschichte des Automobils jedenfalls ist voll von Fahrzeugen, die sich nicht an die Begrifflichkeiten hielten, weil z.B. das Sportreglement oder die Käufer anderes verlangten.

Einen Bericht über den Vauxhall “Prince Henry” , also die britische Variante des ersten Sportwagens, haben wir eben veröffentlicht. Und sind dabei eben auch auf die hier diskutierte Definitionsfrage gestossen.

Archivierte Einträge:

von ma******
22.11.2016 (07:27)
Antworten
Sportwagen? nur AC Cobra. Niedrig, leicht, viel Power
Antwort von Reiffan
22.11.2016 (22:37)
Wahrscheinlich weder eine Cobra noch andere Sportwagen (die gibt es sehr wohl) je gefahren...? Im Augenblick fahre und besitze ich, unter anderen, einen Caterham S7 HPC 160 PS / 545kg=3,4 kg/PS einen TVR Griffith 500 321PS/1080kg=3,36kg/PS. Wer behauptet, diese und viele andere seien keine Sportwagen, sollte sich ein GA kaufen und seinen Führerschein abgeben - sofern er je einen gehabt hat...
Antwort von ma******
23.11.2016 (09:59)
Ist ja nur meine Meinung. Hatte die Gelegenheit in den 80er und 90er Jahren viele aussergewöhnliche Autos zu fahren.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.