Der vergessene Jubilar

Bruno von Rotz
31.12.2013

Fiat Regata von 1983 (© Fiat Group)

Das Jahr 2013 geht zu Ende, alle schauen bereits auf das kommende Jahr 2014. Viele Autos mit runden Geburtstagen wurden gefeiert, schon macht man sich auf die grossen Jubiläen das Folgejahres bereit. Manches Automobil der Vergangenheit konnte den Schleier des Vergessens jedoch nicht ablegen, eines dieser Fahrzeuge wollen wir hier nochmals nennen, den Fiat Regata, gebaut von 1983 bis 1990.

Der Regata war ein Ableger des Fiat Ritmo, verfügte also über Frontantrieb und bot dank Stufenheck über einen grossen Kofferraum. Abarth-Versionen gab es zwar zum Regata nie, aber immerhin eine 100-S-Variante, die sogar 101 PS leistete.

Fiat Regata von 1984 (© Fiat Group)

Im Jahr 1984 kam dann der Kombi dazu, der Regata Weekend genannt wurde und wohl genauso wenig gefeiert werden wird zu seinem 30. Geburtstag.

Fiat Regata Weekend von 1985 (© Fiat Group)

Insgesamt wurden über 900’000 Regata-Varianten hergestellt, auch deshalb wird der praktische Rucksack-Ritmo wohl nie zum teuren Klassiker reifen.

Übrigens teilt der Fiat Regata sein Leid des Vergessenwerdens mit dem Ford Orion, der als Bruder des Ford Escort nach ähnlichem Schnittmuster gebaut wurde, während der Konkurrent VW Jetta bereits in der sechsten Generation bis heute gebaut wird.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.