Vergessene Filmautos - ein Käfer namens Dudu

Bruno von Rotz
01.12.2013

Dudu, der Wunder-Käfer

Dudu komm”, sprach Jimmy Bondi (der Name suggerierte den kleinen Bruder von James Bond) in ein Mikrophon, das an seinem Gurt hing. Und schon kam der gelbe VW Käfer selbständig dahergefahren.

Dudu konnte auch fliegen

Dudu hiess der Volkswagen, der sich im Laufe von fünf Filmen modelltechnisch stetig weiterentwickelte. Er war sozusagen die technokratische Alternative zum beseelten Disney-Käfer Herbie. Dudu strotzte nur so von Computer-Power und Gadgets. Er konnte fliegen wie ein Helikopter, schwimmen wie ein Drahtflügelboot, boxen wie ein Schwergewichtsweltmeister und klettern wie Reinhold Messner. Zudem war seine künstliche Intelligenz offensichtlich auch in der Lage, eine Art Selbstbewusstsein und Widerborstigkeit zu entwickeln.

Dudu, der computerisierte VW Käfer

Auf jeden Fall war er unterhaltsam, sonst wären wohl kaum fünf Filme - Dudu - Ein Käfer geht aufs Ganze (1971), Dudu - Ein Käfer gibt Vollgas (1972), Dudu - Ein Käfer auf Extratour (1973), Dudu - Das verrückteste Auto der Welt (1974), Dudu - Zwei tolle Käfer räumen auf (1978) - entstanden. Und auch Joachim Fuchsberger liess sich einspannen für die Dreharbeiten.

Im Prinzip konnte Dudu in etwa das, was man heute “autonomes Fahren” nennt, nur dass Dudu das schon in den Siebzigerjahren beherrschte, zumindest im Film.

Übrigens sind die fünf Filme auch in einer DVD-Box erhältlich, falls jemand noch das etwas speziellere Weihnachtsgeschenk sucht, zum Beispiel bei Amazon .

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...