Der Weihnachtsmann, das Rentier und der Fiat 850

Bruno von Rotz
24.12.2013

Fiat 850 und Rentier im Jahr 1964

Vor bald 50 Jahren überlegte sich der Weihnachtsmann, dass er als moderner Geschenkebringer doch nun auch mit der Zeit gehen sollte, und vom Rentier-Schlitten auf ein zeitgemässes Alltagsfahrzeug umsteigen müsste.
Und es ergab sich, dass die Firma Fiat gerade ihren neuen Fiat 850 jenseits des arktischen Polarkreises erprobte.

Der kleine Wagen gefiel unserem Weihnachtsmann sehr gut, nicht nur, weil er rot war, nein, auch weil er putzig ausschaute. Zudem überzeugte die gute Traktion, die der Fiat dank Heckmotor versprach. Doch dann zeigten sich schon schnell die ersten Probleme. Der Kofferraum hatte viel zuwenig Platz für all die grossen Pakete, die der Weihnachtsmann überbringen musste. Und selbst als der Innenraum auch noch ausgefüllt war, mussten einige Geschenke zurückbleiben.

Damit hätte der bärtige Mann aber noch leben können, aber es stellte sich heraus, dass der Fiat 850 trotz munter drehendem Motörchen nicht zum Fliegen gebracht werden konnte. Er hielt stur seine Bahn und hob sich keinen Zentimeter vom Boden. Schade, meinte der Weihnachtsmann, er hatte sich im engen Cockpit durchaus gut aufgehoben gefült und vor allem hatte es ihm die Heizung angetan, die sein Rentierschlitten natürlich nicht besass.

Reumütig kehrte er zu seinen Rentieren zurück und wenn wir jetzt irgendwo am Himmel den “ho ho ho”-Ruf hören, dann können wir sicher sein, dass der Weihnachtsmann auch im Jahr 2013 auf seine altbewährten Vierbeiner vertraut, auch wenn er dem hübschen Fiat seither manche Träne nachgeweint hat ....

Die Zwischengas-Redaktion wünscht allen Lesern frohe Weihnachten!

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.