Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Anmelden und profitieren, kostenlos!
alle Bilder grösser, Zugriff auf 1000+ Artikel
 
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
Pantheon Graber Sonderausstellung 2019/2020

Vom Holzmodell zum gesuchten Klassiker in 66 Jahren

Bruno von Rotz - 02.06.2013

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Cisitalia 202 SMM Nuvolari Spider Garella 1947 - versteigert von RM in der Villa Erba Versteigerung 2013

An der RM Auction vom 25. Mai 2013 wurde ein rarer Cisitalia 202 Nuvolari Spider aus dem Jahr 1947 versteigert.

Interessant an diesem Fahrzeug mit der Chassis-Nummer “002s” war nicht nur, dass es einer der Prototypen mit Stahlblech-Karosserie war, sondern dass er von Piero Dusio, dem Gründer von Cisitalia, gefahren wurde und 1947 einer der Werkswagen an der Mille Miglia war und auf dem vierten Gesamtplatz abschloss. Vor etwas mehr als 10 Jahren wurde der Wagen von Bruno Kühnis in Watt/Zürich restauriert und war bis vor der Versteigerung in Schweizer Besitz.

Cisitalia Spider Sport Nuvolari 1947

Der Cisitalia 202 war eine Abwandlung des berühmten D46. Wiederum nutzte man Fiat-Teile aus dem Regal, gezeichnet wurde der Wagen durch den ehemaligen Fiat-Flugzeug-Designer Giovanni Savonuzzi. Die Rennvariante, der 202 Spider, brachte es dann zu vielen hervorragenden Ergebnissen. Am Steuer sass unter anderem der fliegende Manuaner Tazio Nuvolari, wurde Zweiter in der Mille Miglia und ihm zu Ehren erhielt der 202 Spyder den Beinahmen “Nuvolari”.

Das Holzmodell des Cisitalia Spider Sport im Jahr 1947

Bevor aber der Wagen siegen konnte, musste er gebaut werden und wie dies damals aussah, zeigen unsere einmaligen historischen Bilder aus der Produktion, vom Holzmodell, über den Chassisbau bis zum fertigen Exemplar.

Die Herstellung des Chassis des Cisitalia Spider Sport Nuvolari im Jahr 1947

Viele Bilder zum 202 Spyder gibt es natürlich im Zwischengas-Archiv in grosser Auflösung und über die Versteigerung in Cernobbio haben wir auch berichtet.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Passione Engadina 2020 Wave 3/3