Wie sich die Zeiten ändern

Wolfram Hamann / Bruno von Rotz
25.09.2020

BMW 502 versus BMW i8 (© Wolfram Hamann)

In unserer losen Serie “Bilder (fast) ohne Worte" haben wir einen ganz besonderen Leckerbissen, nämlich 60 Jahre BMW-Geschichte (plus/minus).

Links sehen wir den Barock-Engel, sprich den BMW 502 (gebaut von 1952 bis 1964, inkl. 501 und 3200-Varianten), rechts den BMW i8 (gebaut von 2014 bis 2020). Nicht nur die sogenannte “Niere” ist flach und breit geworden, dieser Trend zeigt sich auch am Auto selbst. Und wo, sprich unter der vorderen Haube, einst ein Leichtmetall-V8-Motor werkelte, da gibt es heute nur noch einen Elektromotor, je nach Situation ergänzt durch einen turbo-verstärkten Dreizylinder vor der Hinterachse.

Wir danken dem Hotel Das Rübezahl / Schwangau im Allgäu für die Möglichkeit, dieses Bild zeigen zu dürfen.

Archivierte Einträge:

von dagamba
29.09.2020 (09:10)
Antworten
Ja, es sind hier Äpfel und Birnen verglichen. Den i8 hätte man neben einem BMW 507 ablichten müssen.

Was das Bild aber sehr deutlich zeigt, its, dass BMW in den 50er Jahren Autos gebaut hat, die der Zeit hinterherhinkten, sozusagen damals schon Nostalgie. Heute versuchen sie zumindest, der Zeit technisch und vom Design her voraus zu sein. Zwei absolut entgegengesetzte Abschnitte der BMW-Geschichte.

Und, ratet mal, was ich bevorzuge? Die zu Bauzeiten schon herrliche Nostalgie, natürlich. Der Anachronismus des Barockengel-Designs ist unübertroffen in seiner Perfektion. Absolutes Lieblingsauto.

Sollte ich jemals in den Besitz eines BMW i8 kommen (beliebig unwahrscheinlich), würde ich den sofort, noch vor dem Einsteigen, gegen einen Barockengel tauschen!
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...