Die Tücken der Pendelachse

Bruno von Rotz
28.08.2014

Mercedes Ben 230 SL im Fahrtest im Jahr 1963

Von der Starrachse kommend, galt die Pendelachse in den Fünfziger- und Sechzigerjahren als grosser Fortschritt. Tatsächlich ermöglichte sie ja unabhängig gefederte und geführte Räder an der Hinterachse.

Was im Normalbetrieb auch gut funktionierte, konnte bei Extremsituationen allerdings zu heiklen Effekten führen, denn beim starken Ausfedern änderte sich der Sturz von neutral oder negativ zu positiv. Die Haftung des Hinterrads reduzierte sich jäh und konnte ein schwer beherrschbares Übersteuern auslösen.

Viele Käfer-Fahrer können davon erzählen, aber es traf natürlich auch die Lenker anderer Fabrikate (dasbild zeigt einen Mercedes Benz 230 SL im Jahr 1963).

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.