Als in Amerika ein luftgekühlter V4-Motor entwickelt wurde

Bruno von Rotz
18.09.2020

AMC M422 V4-Motor im Jahr 1957

Luftgekühlte Vierzylindermotoren? Das wäre doch eher eine deutsche Spezialität, sollte man meinen. Doch auch die Amerikaner entwickelten in den Fünfzigerjahren einen luftgekühlten Vierzylinder, genaugenommen sogar zwei. Da war einmal Willys, die mit einem Vierzylinder-Boxer kamen, der aus 877 cm3 25 SAE-PS entwickelte.

Prüfstandversuche mit dem AMC-V4-Motor im Jahr 1957

Und da war die American Motors Corporation, die 1957/1958 mit einem luftgekühlten V4-Motor überraschte, der aus 1770 cm3 62 PS schöpfte, und zwar bei der relativ niedrigen Drehzahl von 3500 Umdrehungen. Dabei war der Motor nicht nur kompakt, sondern auch nur 90 kg leicht. Und der Clou an der Geschichte: Der Motor war modular konzipiert, so dass er auch zu einem Sechs- oder Achtzylindermotor erweitert werden konnte. Auch ein Zweizylindermotor war möglich. Pro Zylinder wollte man 15 bis 18 PS erreichen.

AMC M422 Mighty Mite von 1963 (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's)

Eine grosse Karriere machte der AMC-V4-Motor allerdings nicht. Er wurde zwar mit reduzierter Leistung in das Militärfahrzeug M422 “Mighty Mite eingebaut, aber dieses wurde nur von 1960 bis 1963 für die US Marine gefertigt. Für den Einsatz in amerikanischen Personenwagen erwies sich der Motor als zu schwach und gleichzeitig wohl zu laut und ungehobelt.

Motor im AMC M422 Mighty Mite von 1963 (© Darin Schnabel - Courtesy RM/Sotheby's)

Der AMC M422 auf den Fotos kommt übrigens anlässlich der Versteigerung der “Elkhart Collection” am 23./24.Oktober unter den Hammer. Dies dürfte eine der seltenen Gelegenheiten sein, einen amerikanischen V4-Motor mit Luftühlung zu kaufen.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...