Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019

In der Kürze liegt die Würze!

Bruno von Rotz - 27.06.2018

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Bentley Continental S3 von 1964 (© Bonhams)

Hätten Sie diesen Wagen auf Anhieb erkannt? Vermutlich nicht, aber es sei verraten, dass es sich dabei um einen Bentley S3 Continental von 1964 handelt.

Den haben Sie anders in Erinnerung? Wir auch. Etwa so (wie dieser “normale” Bentley S3 Continental mit Mulliner-Karosserie):

Bentley S3 Continental Coupé von 1964 (© Bonhams, 2014)

Nun, einem gewissen R. G. McLeod war der normale Bentley wohl zu lang, deshalb bestellte er sich eine kurze Version. Und die glich eher einem Austin 1100 als einem Bentley, zumindest von der Seite.

Bentley S3 Continental von 1964 (© Bonhams)

McLeod, der mehrmals kurze Bentleys für sich bauen liess, gab das Aussehen auch gleich vor, jedenfalls steht es so in der Karte zum Fahrgestell BC38XC: “Continental 2dr saloon with special modified body to drawing no. 2035/F”.

Cockpit des Bentley S3 Continental von 1964 (© Bonhams)

Neben dem eingekürzten Chassis verlangte McLeod von Mulliner auch noch elektrische Fensterheber, spezielle Sitzmechanismen und ein Sonnendach sowie einen zweiten Auspuff (ohne Funktion).

Jetzt wird dieser Wagen am 15. Juli 2018 in Chichester anlässlich des Festival of Speed von Bonhams versteigert , nachdem er viele Jahre im Besitz von Sänger Engelbert Humperdinck (u.a. “Release me”, “The Last Waltz”, “A Man Without Love” gewesen war. £ 80’000 bis 90’000 (CHF 104’800 bis 117’900, EUR 91’199 bis 102’599) sollen Kaufinteressierte hinblättern.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019