Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
SCW19

Ferdinand Hediger für sein Lebenswerk geehrt

Bruno von Rotz - 27.05.2018

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Ferdinand Hediger erhält den Swiss Classic Award 2018

Gestern Abend, am 26. Mai 2018, wurden anlässlich der Swiss Classic World in Luzern erstmals die Swiss Classic Awards vergeben. Ins Leben gerufen von SCW-Organisator Bernd Link und unter dem Patronat der Automobil Revue organisiert, sollten für einmal anstatt Autos die Persönlichkeiten und Leute ins Zentrum gerückt werden.

Den von einer vierköpfigen Jury (Urs P. Ramseier, Mattia Tonella, Bernhard Täschler, Martin Sigrist) vergebene “Life Time Award 2018” erhielt ein sichtlich gerührter Ferdinand Hediger, der sich insbesondere um die Schweizer Karosserien und die Karosseriebau-Zunft verdient gemacht hat. Neben unzähligen Büchern verfasste Hediger auch viele Artikel für die Automobil Revue, die Automobil und Motorrad Chronik, das Autombile Quaterly und die Swiss Classics Revue. Als wandelndes Lexikon und unermüdlicher Rechercheur haben es dem Automobilhistoriker vor allem die Autos der Vorkriegs- und frühen Nachkriegszeit angetan. In der engen Auswahl standen auch Hans André Bichse und Georges Cots, die beide viel für das Oldtimerwesen in der Schweiz getan haben und sicherlich auch einen Preis verdient gehabt hätten.

Neben diesem Jury-Preis wurden drei durch Publikumsstimmen entschiedene “kleinere” Awards vergeben. Den “Swiss Classic Rookie Award 2018” ging an die Youngtimer-Conection, nominiert waren zudem die RAID Young Raiders Challenge und bugbus.net gewesen.

Der “Swiss Classic Door Opener Award 2018” wurde dem “Oldtimer Sunday Morning Treffen” (OSMT) verliehen, während die Museumsnacht Bern und die SMVC Lady Drivers noch auf einen Preis warten müssen.

Der “Swiss Classic Innovations Award 2018” ging an “zwischengas.com”, was den Schreiber dieser Zeilen natürlich besonders freut und wofür er sich auch bei den abstimmenden Fans bedanken möchte.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019: Pantheon Basel - Ikonen und Boliden 2019