Zufälliges Treffen alter Weggefährten

Daniel Reinhard
08.05.2018

Ehemalige Beteiligte am Kriens-Eigental-Bergrennen (© Daniel Reinhard)

Das Bergrennen Kriens-Eigenthal soll am 14. und 15. September 2019 seine Wiederauferstehung mit einem tollen Revival feiern können. Anlässlich der Generalversammlung des ACS Innerschweiz vom 3. Mai 2018 trafen sich rein zufällig vier Weggefährten des letzten Eigenthal-Rennens von 1968.

Von links nach rechts: Fotograf Josef Reinhard, bekannt als “Katastrophen-Sepp”. Er war damals mit seiner Kamera vor Ort und hielt das Rennen für die Automobil-Revue und das Powerslide noch auf Film fest (ein Foto-Beispiel mit einem Ford Mustang im Jahr 1968 folgt am Ende dieses Beitrags).

Jürg Kaufmann war 1968 als OK-Mitglied (Organisations-Mitglied) im Dienst.

Frau Nienke Schätzle-Heller fuhr mit dem Opel Rekord ihrer Mutter mit und sie trat direkt nach ihrer Führerschein-Prüfung auf Rat des Fahrlehrers dem ACS bei. Damals waren keine Teilnahmen an Rennveranstaltungen ohne Mitgliedschaft möglich.

Hermann Bürgi stand mit seinem Lotus Elan am Start, musste aber vorzeitig aufgeben, da die Zylinderkopfdichtung bereits im Training ihre Dichtigkeit verloren hatte.

Zum Schluss Peter W. Ottiger, er ist ein Nachfolger von Jürg Kaufmann und ist damit eines der neuen Mitglieder des OKs der geplanten "Kriens-Eigenthal Historic"-Veranstaltung.  

Ford Mustang am letzten Kriens-Eigenthal-Bergrennen im Jahr 1968 (© Josef Reinhard)

 

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.