Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Gleich teuer - lieber ganz klein oder ganz gross - BMW Isetta und Rolls-Royce Silver Shadow

Bruno von Rotz - 02.11.2017

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

BMW Isetta 300 und Rolls-Royce Silver Shadow I

Sie haben nichts gemeinsam, ausser, dass beide Marken heute zum selben Konzern gehören. Und dass sie heute in vergleichbarem (gutem) Zustand annähern gleich viel kosten, also um die EUR 20’000 bis 25’000 (CHF 23’000 bis 28’000). Wir sprechen von der BMW Isetta und dem Rolls-Royce Silver Shadow .

Auf der einen Seite also der zweiplätzige Kabinenroller, der 1960 gerade einmal um die 3000 DM kostete und mit einem Einzylindermotor von 300 cm3 etwa 85 km/h schnell lief, auf der anderen Seite die fünfsitzige Luxuslimousine, einst fast DM 100’000 teuer, (ab 1970) angetrieben von einem 6,75 Liter grossen Achtzylinder, der “genügend” Leistung lieferte, um den schweren Wagen auf über 185 km/h zu beschleunigen. 

Als Investition hat sich nur der Kleine bewährt bisher, denn mit einem aktuellen Marktwert, der rund das Zwölffache des einstigen Neupreises beträgt, können nur wenige andere Klassiker mithalten.

Im Alltag ist der Grosse sicherlich der deutlich angenehmere Gefährte, wenn man sich seinen freizügigen Durst und die meist gepfefferten Wartungsrechnungen leisten kann. Und eine Garage besitzt, die deutlich länger als die Normbucht von fünf Metern Ausmass ist.

Kaum jemand wird sie beide besitzen, dabei sähen die zwei so unterschiedlichen Mobilitätskonzepte Seite an Seite geradezu umwerfend aus. Ihre eigene Fan-Gemeinde haben beide und das ist auch gut so.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Motorex