Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Zwei etwas weniger bekannte Geschichten zum Ford Model T

Daniel Reinhard - 27.12.2016

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Ford Model T

Fast jeder weiss, dass das Ford Model T in allen Farben ausgeliefert wurde, solange es Schwarz war. Dabei stimmt diese Geschichte nicht über die ganze Bauzeit hinweg.

Wahr sind aber dafür die folgenden beiden, weniger bekannten Informationen:

Die wohl längste Verkaufsfahrt aller Zeiten unternahm ein Ford-Händler im Jahre 1912, als er 800 Meilen weit durch die Wüste Gobi fuhr, um dem Hohenpriester der Mongolei ein Ford Model T zu verkaufen.

Das T-Modell sei der erfolgreichste Tigerschreck im ganzen Lande, schrieb ein Koreaner vor vielen Jahrzehnten an Henry Ford. Er übertreffe bei weitem die Wirkung der sonst üblichen Trommeln.

Neueste Kommentare

 
 
ma******:
04.01.2017
Wunderbares Fahrzeug, bloss hatten ab und zu die Holzspeichen ein Problemchen gemacht. Wenn sie ausgetrocknet waren, sassen diese wie mir ein Besitzer demonstrierte, ziemlich locker sodass man sie leicht von Hand bewegen konnte. Der Besitzer meinte, man müsse den T ab und zu durch den Bach fahren, damit die Sache wieder aufquillt nicht allzu wackelig wurde, denn in Kurven konnten die Räder sonst einknicken!
Martin Frey frey.m@bluewin.ch
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Hiscox