Statt Unisex den geschlechtsspezifischen Wagen für Frau und Mann

Bruno von Rotz
20.02.2015

Sunbeam Lord Imp 1965

Um vor 50 Jahren an der New York Auto Show (17. - 22. November 1965) Aufsehen zu erregen, ersann sich Rootes Motors etwas ganz besonderes. Sie stellten den Sunbeam Imp als “Lady Imp” und “Lord Imp” in jeweils geschlechtsspezifischer Abwandlung vor.

Sunbeam Lady Imp 1965

Der “Lady Imp” sollte das “ultimative Geschenk” des Mannes an seine Frau sein, denn der Gatte hätte gemäss damaligem Pressetext kaum damit fahren wollen. Der Lady Imp war nämlich mit typisch femininen Accessoires - Haartrockner, Princess Mobiltelefon und Schminkkonsole - ausgestattet, die Sitze mit Blumenmuster bezogen, der ganze Wagen lady-like bemalt und verziert (u.a. Raddeckel, Türgriffe). Zusätzlich erhielt "frau" ein assortiertes Gepäckset im selben Blumenmuster. USD 3’700 wollte Rootes für den Lady Imp, dafür erhielt man in den Staaten allerdings auch einen ausgewachsenen Strassenkreuzer.

Und das Gegenstück? Der “Lord Imp” (Bild oben) glich von aussen einem Boot, Rootes sprach von einem “nautischen” Thema, das im Innern durch ein Funkradio für die Kommunikation vom Meer zu Land erweitert wurde. Dazu gab es ein Flaggenmuster für die Sitze, ein starkes Signalhorn und einen Rasierapparat, nebst anderen Accessoires.

Ob die beiden geschlechtsspezifischen Autos wirklich ein Hit wurden, darf bezweifelt werden, immerhin aber kaufte sich Fernsehstar Edie Adams (“Murel Girl” einen der blauen Lady Imps.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.