Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Gedrucktes bleibt geschätzt - das lange Leben der Oldtimer-Magazine

Bruno von Rotz - 20.10.2014

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Poll 18 - Zeitschriften

Überall liest man, dass das Internet der Zeitschriften Tod sei, sogar altehrwürdige Zeitungen und Magazine machen den Laden dicht und publizieren ihre Geschichten nur noch online.

Doch es gibt Ausnahmen und diese wurden in der letzten “ Frage der Woche ” auf Zwischengas erhärtet. Der gedruckten Oldtimer-Zeitschrift ist ein langes Leben beschieden, zumindest sehen dies die Zwischengas-Leser so.

60% glauben nämlich, dass es immer eine Berechtigung für gedruckte Seiten rund um den Oldtimer geben wird. 32% sehen das Ende der gedruckten Oldtimer-Zeitschrift in 15 bis 25 Jahren und gerade einmal 7% denken, dass es schon in fünf bis zehn Jahren vorbei sein könnte mit Oldtimer-Zeitschriften.

Poll 18 - Ergebnis - Ende der Zeitschriften

In zehn Jahren spätestens werden wir das Thema also wieder aufnehmen. Bis dahin können die Zwischengas-Leser aber bereits wieder bei der nächsten “Frage der Woche” teilnehmen. Diesmal wollen wir wissen, wer selber am Oldtimer schraubt und wer die Arbeiten anderen überlässt.

Neueste Kommentare

 
 
phantom:
20.10.2014 (11:06)
Darf ich hier eine Lanze für Tablets brechen?
(Für Oldtimer-Magazine und -Hefte habe ich keine klare Meinung. Beide Medien verfügen für mich über Vor- und Nachteile).

Gerade für Oldtimer Hand- und Servicebücher finde ich ein jedoch meinen iPad genial. Selbst bei einem Shadow wäre der Kofferaum mit 5 Workshop Manuals (DIN A4 Ordner) arg strapaziert. Ausserdem ist die Suche nach einem besimmten Thema in einem pdf viel einfacher. Das gilt auch für Markierungen und so. Ich lade also jedes diesbezügliche pdf runter, welches ich im Internet finde.
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Hiscox