Angebot eines Partners

Den Honda NSX von Ayrton Senna besitzen

Bruno von Rotz
20.12.2013

Honda NSX 1991 mit Ayrton Senna

Der Traum, Ayrton Sennas Honda NSX zu besitzen, könnte für einen solventen Käufer wahr werden. Denn aktuell wird auf eBay ein roter Honda NSX aus dem Jahr 1991 angeboten, den Ayrton Senna während seiner Aufenthalte in Portugal nutzte.

Gemäss Annonce hat der Wagen, der sich in England befindet, rund 50’000 km auf dem Tacho und soll sich in gutem Zustand befinden. Die geforderten £ 110’000 tönen dann allerdings auf den ersten Blick etwas ambitiös, finden sich “normale” NSX doch normalerweise bei rund 30’000 bis 50’000 Euro und nicht bei 130’000 Euro.

Honda NSX von 1991 (Pressebild)

Aber dies ist nicht einfach ein Sportwagen irgend eines Rennfahrers. Immerhin war er 1990 und 1991 mit Honda-Power Formel-1-Weltmeister und er leistete auch gewichtige Beiträge bei der Entwicklung des Honda NSX. So soll er für die Abstimmung des Fahrwerks (u.a. auf der Nordschleife) mitverantwortlich gewesen sein.

Ayrton Senna beim Waschen seines Honda NSX

Senna besass/nutzte zwei weitere Honda NSX, einen davon war ein schwarz lackierter nach seinen eigenen persönlichen Spezifikationen, den er in Brasilien fuhr. Der rote jetzt zum Verkauf stehende Wagen ist sogar im Film “Racing is in my blood” zu sehen, mit durchdrehenden Rädern und einem grinsenden Senna am Lenkrad.

Der Honda NSX war Hondas erster (und bisher einziger) Supersportwagen und er konnte Anfangs der Neunzigerjahre gut mit den damals käuflichen Ferrari, Maserati und Porsche mithalten, trotz “nur” sechs Zylinder.

Motor des Honda NSX von 1991

Der Motor entwickelte seine höchste Leistung von 274 PS bei 7’100 U/min, die verwindungssteife Karosserie bestand weitgehend aus Aluminium. Nur am Design mäkelten die Leute teilweise etwas herum, am etwas gar “normal” geratenen Interieur und an der eindeutigen Komfortorientierung der Ausstattung. Dafür offerierte der Honda Supersportwagen-Freuden zu (fast) Honda-Civic-Unterhaltskosten.

Interieur des Honda NSX von 1991

Wenn man sich dies alles zu Gemüte führt und sich an Steve McQueens Porsche erinnert, der an einer Versteigerung in etwa sechs bis zehn mal den Wert eines anderen 911 erreichte, dann tönen die £ 110’000 für den Senna-NSX fast wie ein Schnäppchen ...

Angebote unserer Partner

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!