Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Der Lotus Esprit S1 schaffte es doch noch

Bruno von Rotz
12.09.2021

Lotus Esprit S1 von 1976 (© Car and Classic)

Sie erinnern sich vielleicht an den orange-farbenen Lotus Esprit der ersten Serie, der 1976 als 64. Wagen dieses Typs überhaupt in Grossbritannien verkauft wurde, damals noch mit durchgefärbter Karosserie und mit heute geradezu kultigen grünen “Tartan”-Interieur, wie es auch James Bond in seinem unterwassertauglichen Esprit vorfand. Wir hatten darüber berichtet.

Interieur des Lotus Esprit S1 von 1976 (© Car and Classic)

Der Wagen wurde auf der britischen Plattform “Car and Classic” versteigert.

Bei £ 10’000 begannen die Gebote am 3. September 2021, um sich schliesslich in den letzten Minuten noch von £ 60’000 bis 65’000 hochzuschwingen. Doch auch das reichte dem Einlieferer nicht, nach 39 Geboten war das Limit knapp nicht erreicht.

Der Countdown war vorbei, der Wagen nicht verkauft. Doch einen Tag später meldet die Website doch noch einen erfolgreichen (Nach-) Verkauf und zwar für £ 67’000, umgerechnet also rund EUR 78’500 oder CHF 85’000. Viel Geld für einen Vierzylinder-Sportwagen mit Kunststoffkarosserie, allerdings angesichts der sehr aufwändigen Restaurierung vermutlich durchaus gerechtfertigt.

Hoffentlich wird er nun viel bewegt und gezeigt in den kommenden Jahren, er hat es verdient!

Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!