Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Die vergessenen Testsieger und die heutigen Lieblinge

Bruno von Rotz
24.09.2021

Vergleichstest Käfer-Konkurrenten - Kandidaten (© ams)

Mitte 1970 führte das Automagazin “auto motor und sport” einen grossen Vergleichstest durch, in dem Marktführer VW Käfer mit seinen Konkurrenten verglichen wurde. Antreten mussten oder durften der Fiat 128, der Opel Kadett, der Simca 1100, der NSU 1200 und der DAF 55. Der Aufwand, der betrieben wurde, um die Autos faktenbasiert zu vergleichen, war immens.

Wer wohl diese Gegenüberstellung gewonnen hat, werden Sie sich nun fragen und natürlich zuerst einmal auf einen deutschen Wagen tippen. Doch weit gefehlt. Es siegte nämlich der Simca 1100, gefolgt vom Fiat 128 und vom DAF 55. Erst auf den Plätzen 4 bis 6 folgten die deutschen Autos mit VW, Opel und NSU.

Vergleichstest Käfer-Konkurrenten - Ergebnis (© ams)

Die Autos kosteten übrigens alle zwischen DM 5595 und 6060, der Käfer 1500 war der günstigste der Wagen, der NSU 1200 C der teuerste.

Und heute, gut 50 Jahre später? Die Sieger sind schon fast vergessen, begehrt als Oldtimer sind heute eher die Verlierer von einst, zumindest in unseren Breitengraden.

Ein Blick zurück in den über zwei Ausgaben abgedruckten Test lohnt aber auf jeden Fall. Teil 1 wurde in ams 11/1970 abgedruckt, Teil 2 in ams 12/1970 veröffentlicht.

Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!