Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Limousine gegen Cabriolet - einer gewinnt (fast) immer

Bruno von Rotz
03.11.2020

2 x Rolls-Royce Silver Cloud (© Gooding & Co)

Letzte Woche zeigte sich wieder einmal mehr, dass sich Limousinen einfach schwertun im Markt. An der Gooding & Co Geared Online Versteigerung wurden zwei Rolls-Royce versteigert. Beim einen handelte es sich um einen Silver Cloud von 1961 als Drophead Coupé, also ein Cabriolet mit Karosserie von H.J. Mulliner. Der andere Wagen war ein Silver Cloud III Saloon von 1965.

Sie konnten beide verkauft werden. Während für das Cabriolet USD 250’000 geboten wurden, reichten bei der Limousine USD 31’000 für den Zuschlag.

Nun wurde natürlich die Limousine in deutlich höheren Zahlen gebaut als das Cabriolet, trotzdem erstaunen solche Preisdifferenzen immer wieder und man muss eigentlich sagen, dass man beim geschlossenen Viertürer ziemlich viel Auto für’s Geld bekommt, zumal der Wagen aus langjährigem Besitz stammt und gut dokumentiert ist.

Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!