Velofahren bei Automobilisten wieder Mode

Bruno von Rotz
11.11.2020

BMW Kapprad im Jahr 1969

Kürzlich stolperten wir über folgende Pressemeldung (für Nicht-Schweizer sei noch angefügt, dass Velo hier mit Fahrrad gleichzusetzen ist):
“Velofahren bei Automobilisten wieder Mode: Die Warnrufe der Medizin wegen der Gefahren der ungenügenden Bewegung scheinen bei den Automobilisten Westdeutschlands nicht ungehört verhallt zu sein. Offenbar hat es ein Teil von ihnen doch mit der Angst vor Verfettung, Atemnot und Kreislaufstörungen gekriegt. Zu diesen Festellungen sind die Velohändler im Raume Braunschweig-Lüneburg gelangt, wo eine Marktanalyse gezeigt hat, dass das Radfahren wieder Mode wird, und zwar vor allem aus gesundheitlichen Überlegungen. Bezeichnenderweise hat sich nämlich der Kundenkreis dieser Geschäfte gewandelt; immer stärker treten dabei die Automobilbesitzer hervor. Um dieser Tendenz entgegenzukommen und sie zu nützen, hat eine Velofabrik in Braunschweig bereits ein zusammenlegbares Mehrzweckrad entwickelt, das bequem im Kofferraum eines Autos Platz findet.”

Der geneigte Leser wird es an Sprache und Details erraten haben, neu ist diese Pressemeldung nicht. Tatsächlich stammt sie vom November 1959 , ist also 61 Jahre alt. Manche Dinge ändern sich eben kaum …

P.S. Das Foto passt nur thematisch, nicht aber zeitlich zur Pressemeldung. Das Klapprad im BMW wurden 1969, also zehn Jahre später fotografiert.

Archivierte Einträge:

von fb******
17.11.2020 (23:58)
Antworten
Wo liegt (die) Braunschweiz? ;-)
Antwort vom Zwischengas Team (Chefredaktor)
18.11.2020 (06:00)
Gute Frage, aber leider hat der Druckfehlerteufel zugeschlagen, respektive der moderne OCR-Dämon. Das wurde falsch umgesetzt. Es sollte natürlich Braunschweig heissen, wir haben das korrigiert. Danke für den Hinweis!
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...