Wann hat der Triumph TR6 eigentlich seinen 50. Geburtstag?

Bruno von Rotz
19.02.2019

Triumph TR6 von 1970 in Bremen

Auto-Geburtstage sind ja so eine Sache, denn es ist nie klar, welches Datum das gültige sein soll. Ist es der Produktionsbeginn? Der erste öffentliche Auftritt? Die offizielle Pressevorstellung?

Oft geht man auf jenes Datum zurück, an dem der Wagen erstmals präsentiert wurde.

Liest man zum Triumph TR6 bei Wikipedia nach, dann steht da: “Der Triumph TR6 wurde 1968 vorgestellt.”.

Wirklich? Keines der im Zwischengas-Zeitschriftenmagazin gespeicherten Automagazine scheint den TR6 im Jahr 1968 zu erwähnen. Beim Durchforsten des Bildarchivs fiel uns dann aber ein sehr frühes Pressefoto in die Hände:

Triumph TR6 von 1969

Dreht man dieses Foto, findet man folgenden Aufdruck:

Embargo-Aufdruck auf Triumph-TR6-Foto von 1969

Dies war das “Embargo” für das Foto und verpflichtete den Verlag dazu, nicht vor dem 14. Januar 1969 zum Triumph TR6 zu kommunizieren. Es liegt also nahe, anzunehmen, dass der TR6 an diesem Tage seinen Geburtstag hat, auch wenn erste Exemplare (in aller Geheimhaltung) bereits Ende 1968 gebaut wurden. Mussten sie ja auch, sonst hätten die Journalisten den Wagen ja nicht im Januar 1969 anschauen können.

Wir lassen uns aber gerne eines Besseren belehren!

Übrigens haben wir uns fest vorgenommen, dem TR6 zu seinem 50. Geburtstag einen ausführlichen Bericht zu widmen, denn dieser fehlt noch in unserem Artikelarchiv.

Archivierte Einträge:

von hf******
26.02.2019 (18:10)
Antworten
Hallo zusammen, im Grunde ist das oben geschriebene schon korrekt recherchiert. Genau so haben wir es in der Vorbereitung des TR6Day am 15.06.2019, den wir, ausgerichtet vom TR Register D, mit internationalen Triumph Enthusiasten in Osnabrück feiern werden, auch kommuniziert. Dass wir nicht genau an seinem Geburtstag feiern können, liegt jahreszeitbedingt ja nah. ;-) Wenn also noch Interesse besteht, findet man Näheres zu der Veranstaltung auf www.tr-register.de. Das gilt natürlich auch für eine Unterstützung bzgl. des ausführlichen Berichts zum Jubilar.
Wir haben diverse Pressebilder des Newcomers von unseren Register Freunden in UK erhalten, die jeweils mit dem Vermerk not to be published before 14th of January 1969 versehen sind. Zudem die Pressemitteilungen und die Pressereden des British Leyland Managements, aus denen hervorgeht, dass die Motorpresse am 10.01.1969 im kleinen Kreise vom Triumph Management über das Auto informiert wurde und das Fahrzeug am Vorabend der Brussels Motor Show 1969, dem 14.01.1969, offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Natürlich wurden (abgesehen von Prototypen, Vorserienfahrzeugen) schon Fahrzeuge in 2018 produziert, vornehmlich um im größten Absatzland, den USA, zur dortigen Vorstellung auch genügend Fahrzeuge verfügbar zu haben. Nach letzten Erkenntnissen waren dies genau 121 TR6, ausschließlich in der Vergaserversion als Exportfahrzeug. Das ganze natürlich unabhängig von der eher philosophischen Frage, welches Ereignis denn nun wirklich als Geburtstag zu klassifizieren ist. ;-) Viele Grüße Timon
von Stefan Fritschi
19.02.2019 (09:54)
Antworten
Das ist eine wichtige Frage, die man mal grundsätzlich klären müsste: wann hat ein Auto "Geburtstag"? Als die ersten offiziellen Fotos veröffentlicht wurden? Oder als es das erste Mal physisch gezeigt wurde z. B. an einer Automesse?

Es ist logisch, dass ein Auto schon lange vor der Präsentation zumindest als Null- oder Vorserie produziert wird. Es "existiert" also in seiner endgültigen Form schon lange vor dem Geburtstag.

Die Diskussion gibt es ja beim VW Käfer in sehr ausgiebiger Form...
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.