Angebot eines Partners

Welches war eigentlich der letzte richtig schöne und auch individuell aussehende Supersportwagen?

Daniel Reinhard
04.05.2018

Brabham BT62

Mittlerweile baut bald jeder seinen Supersportwagen. Und jeder ist noch ein wenig stärker, schneller oder besser als der andere. Schlussendlich bieten sie meist dasselbe: Eine emotionslose, hässliche, flache Flunder, von Fugen, Kanten und Luftschlitzen zerklüftet.

Jetzt taucht nach Ferrari, Bugatti, McLaren tatsächlich auch noch der Name Brabham auf. David Brabham, Sohn des dreimaligen F1-Weltmeisters Jack Brabham steht hinter dem Projekt und möchte den Namen "Brabham" wieder zurück auf die Rennstrecke bringen. Mit dem Brabham BT62 wurde am Mittwoch in London der neue 710 PS starke Mittelmotorsportwagen mit einem 5,4 Liter V8 Motor vorgestellt.

Optisch bietet der Mittelmotor-Sportwagen ausser der Farbe wenig Neues, ähnelt er doch der bekannten Konkurrenz von Ford, Lotus oder Lamborghini.

"Brabham Automotive" nennt sich die neu gegründete Firma, die in Zukunft nicht nur diesen 972 kg leichten Sportwagen, sondern auch Strassenautos, anbieten will. Wer noch 1,15 Millionen Euro in der Portokasse hat, kann das Auto heute schon bestellen und sollte es bereits am Ende dieses Jahres geliefert bekommen. Wird versprochen.

Ferrari F40 von 1990 (© Daniel Reinhard)

Stellen wir uns doch einfach einmal die Frage, welches denn der letzte wirklich schöne Supersportwagen überhaupt war? Ich rede von einem Auto, das in seiner eigenständigen Form auch mit verbundenen Augen erkannt werden kann. Ich persönlich würde da auf den Ferrari F40 tippen, denn alle, die auf ihn folgten, leiden unter demselben aerodynamischen Einheitsbrei. Oder liege ich falsch?

Angebote unserer Partner

Archivierte Einträge:

von ww******
10.05.2018 (22:27)
Antworten
Ja, ganz klar der Morgan Plus 8. Frei von störender Intelligenz. Fahren statt gefahren werden.
von rodscher
08.05.2018 (18:34)
Antworten
Für mich ganz klar: MORGAN +8
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!