Einmal zum Mond und zurück … im Opel Corsa

Daniel Reinhard
02.02.2017

Opel Corsa "Moon" in der Werksammlung

“Wo bist du? Keine Ahnung, aber ich kann den Mond sehen!”

Ja, im Keller des Opel-Werksmuseums gibt es allerhand Skurriles zu bestaunen. Am auffallendsten ist aber sicher der Opel Corsa "Moon". Nach dem DeLorean in "Back to the future", hätte man diesen Corsa gut im Film "Louis und seine ausserirdischen Kohlköpfe" aus dem Jahre 1981 einsetzen können. Louis de Funès hätte den Wagen mit Sicherheit in die Herzen der Fans gefahren, oder vermutlich besser geflogen.

Opel Corsa "Moon" in artgerechter Umgebung

Der Moon-Corsa war eine reine Designstudie von Opel und basiert auf dem Corsa B. Das Auto wurde 1997, 28 Jahre nach der Mondlandung, auf den kanarischen Inseln im Rahmen eines Corsa-Facelifts vorgestellt. Damit wollte man den technischen Fortschritt in der örtlichen Vulkanlandschaft, der Presse deutlich machen. So bekam der Corsa nicht nur eine dicke Mondbereifung aus Stahlgeflecht, sondern auch Solarzellen und Satellitenschüsseln verpasst. Aber die Räder stellen mit Abstand den grössten Blickfang des Autos dar. Im Interieur fehlt aber dann leider die Innovation, da blieb alles beim Alten.

Opel Corsa "Moon" in der Werksammlung mit anderen Konzeptfahrzeugen

Als Verkaufsslogan hätte man schreiben können: Der Mensch braucht drei Dinge zum Leben: Die Sonne für den Tag, den Mond für die Nacht und den Opel für immer!

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.