Angebot eines Partners

Alte und neue Autos und die Parallele zum Radio

Bruno von Rotz
21.03.2015

Mit neuen Autos verhält es sich ein wenig wie mit neuen (Auto-) Radios, vor allem wenn sie noch DAB bieten. Man ist nie sicher, ob das was man hört jetzt gerade das ist, was gesendet wird. Es kann sein, dass der Mensch im Auto neben ihnen bereits etwas hört, das 10 Meter weiter weg erst zwei Sekunden später ertönt. Und ob es sich dabei um Live-Sound oder Konserven handelt weiss man sowieso nie. 

Beim modernen Auto ist es ähnlich. Wenn man beim DSG-Getriebe schaltet, dann nimmt sich die Elektronik einen Moment Zeit, um sich zu überlegen, ob der nächste Gang auch angezeigt ist und wirft ihn dann via Stellmotoren ein. Dasselbe passiert, wenn wir auf das Gaspedal drücken und der Computer sicherstellt, dass die dem Motor zugeführte Luft- und Benzinmenge optimal auf die Umstände, nicht aber unser Verhalten als Fahrer abgestimmt ist. Bald wird uns sogar die Lenkung bevormunden ...

Vielleicht lieben deshalb immer mehr Leute alte Autos, denn da bewegt man noch echte Mechanik. Wenn man den Gasfuss senkt, dann wird über einen Drahtzug die Drosselklappe geöffnet. Wenn sich der Motor nun verschluckt, ist der Fahrer schuld. Beim Schalten dasselbe: Auskuppeln, Gang hinaus, Zwischengas, Gang hinein, Einkuppeln - nur wenn es sauber gelingt, dankt es das Getriebe mit einem sauberen Gangwechsel, aber immer folgt die Ausführung direkt dem Befehl. Und so war es auch beim alten Radio, der immer exakt das Signal ertönen liess, das bei der Antenne ankam, egal wie störungsfrei es gerade war.

Angebote unserer Partner
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!