Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:
 
Catawiki Cooperation

Vom historischen zum aktuellen F1-GP von Monaco

Daniel Reinhard - 23.05.2014

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

Bentleys in Monaco 2014 (© Daniel Reinhard)

Vor zwei Wochen fand im Fürstentum von Monaco der GP Historique de Monaco statt und schon dieses Wochenende kommt es zum Kräftemessen der aktuellen F1-Boliden.

Wer wird da wohl wieder die Nase vorne haben? Mercedes hat sicher die besten Karten, aber wer weiss, denn in Monaco gehört auch die richtige Portion Glück dazu.

Wie bei allen Grossanlässen auf dem europäischen Kontinent besuchten auch hier wieder einige Engländer den historischen Grand Prix mit ihren Bentleys "on the road". In Reih und Glied standen die Fahrzeuge vor dem Fairmont Hotel. Nicht gerade die günstigste Absteige, kostet doch ein Glas Wasser ohne Kohlensäure und eine Latte Macchiato unbescheidene € 16.00 (das Glas Wasser ist alleine mit € 10 noch rund 4 Euro teurer als der Kaffee), dafür gibt es dann halt auch Meersicht.

Als prominentester Bentley-Fahrer darf wohl der Spanier Fernando Alonso genannt werden, wenn auch nur durch die Linse gesehen. Sein aktueller Ferrari-Renner, mit dem Gewicht eines Bentley, wird wohl auch auf dem engen monegassischen Kurs seine Probleme mit der Konkurrenz von Mercedes und Red-Bull haben.

Alonso und die Bentleys in Monaco 2014 (© Daniel Reinhard)

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Toffen Oktober 2020 Auktion