Die schönen "Bodies" von Fiberfab

Bruno von Rotz
06.05.2014

Die schönen Bodies von Fiberfab

Manche Dinge funktionieren halt eben nur in einer Sprache. Während der Amerikaner (oder Engländer) mit “body” sowohl Karosserien als auch (Menschen-) Körper bezeichnen kann, klappt dies bei uns höchstens im Umgangston. Deshalb funktionieren die Werbesujets, die Fiberfab im Jahr 1968 schaltete, bei uns in deutscher Übersetzung auch nicht.

Fiberfab-Werbung 1968

Fiberfab war aber in Europa durchaus bekannt, nicht zuletzt mit dem Fiberfab Bonito. Andere Aufbauten schafften es aber nie über den Atlantik.

Aber lassen wir die Technik für einmal beseiten und erfreuen wir uns an den originellen ganzseitigen Werbungen aus dem Jahr 1968, die wir hier ausschnittsweise zeigen.

Fiberfab-Werbung 1968

Ein paar Worte noch zu Fiberfab, die 1964 begannen, Kunststoffaufbauten für Fahrgestelle von Triumph, MG, Austin-Healey und Volkswagen zu bauen. Die Firma war durchaus erfolgreich und stellte bis 1983 eine ganze Reihe von Karosserien und später sogar eigene Fahrgestelle her. Bekannt sind unter anderem der Bonanza GT, der Jamaican, der Vakyrie, der Caribee/Banshee und der Avenger.

Die Fiberfab-Werbesujets sind natürlich auch in Originalgrösse und komplett im Zwischengas-Archiv zu finden.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.