Es war einmal der Bayernring ....

Werner Bartholai
10.05.2014

Modell des Bayernring 1977

Am 14. April 1977 wurde in Lautershofen das Projekt “Bayernring” vorgestellt. Eine Rennstrecke samt Sport- und Freizeitzentrum sollte gebaut werden.

Geplant waren unter anderem ein Freibad, Tennisplätze, ein Sportplatz, eine Minigolf-Anlage, ein Kinderspielplatz, ein Trimpfad, ein Freilufttheater und ein Golfplatz mit acht Löchern sowie ein Verkehrskindergarten.

Das Herzstück des Projektes aber war eine 3,8 km lange Rennstrecke mit 14 Kurven und Höhenunterschieden von maximal 50 Metern. Die Strecke sollte Rennen bis und mit Formel 2 zulassen, die Formel 1 wurde ausgeklammert. Der hauptsächliche Zweck war aber der Einsatz als Fahrsicherheitszentrum.

An der Präsentation war auch Hans Joachim Stuck mit Frau Bärbel dabei und zeigte sich angetan.

Doch der Widerstand regte sich schnell. Umweltschützer liefen Sturm und auch Versuche in den folgenden Jahren waren nicht von Erfolg gekörnt. Die Gegner dokumentierten sich sogar mit einer eigenen Website “ Nein zum Bayern-Ring ”.Dem ersten Anlauf folgten offensichtlich noch vier weitere, allesamt ohne Erfolg.

Wenn es um ein Fussballstadium gegangen wäre, dann wäre die Anlage heute vielleicht bereits gebaut ...

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.