Vorkriegsfahrer sind die härteren Kerle

Bruno von Rotz
30.05.2014

Invicta am Stadt-Grand-Prix zum Gaisbergrennen 2014 (© Bruno von Rotz)

Salzburg machte seinem Ruf alle Ehre. Es wird erzählt, dass man in Salzburg das Wetter wünsche könne: “Regen warm” oder “Regen kalt”. Jedenfalls war es wirklich nass.

Buick Vorkriegsrenner am Stadt-Grand-Prix zum Gaisbergrennen 2014 (© Bruno von Rotz)

Aber dies hielt die Vorkriegsfraktion am Gaisbergrennen beim Stadt-Grand-Prix mit wenigen Ausnahmen nicht davon ab, offen zu fahren. Verdecke wurden gar nicht erst montiert, dem Wetter mit der richtigen Kleidung und Brille/Mütze getrotzt. Richtig harte Kerle!

Dieter Quester auf dem BMW 328 bei der Anfahrt zum Stadt-Grand-Prix zum Gaisbergrennen 2014 (© Bruno von Rotz)

Im Sinne einer ausgeglichenen Berichterstattung sei erwähnt, dass auch einige der Nachkriegsfahrzeuge offen unterwegs waren, die “Barchette” von Maserati, Ferrari und Alfa Romeo sowieso, aber auch englische Roadster und andere Cabrios.

Mercedes Benz 300 SLS und Porsche 550 Spyder in Salzburg anlässlich des Gaisbergrennens 2014 (© Bruno von Rotz)

Der ganze Stadt-Grand-Prix lief zwischenfallsfrei ab und an der Disziplin der Teilnehmer gab es nichts zu meckern, wie die drei Organisatoren des Gaisbergrennens Gert Pierer, Hermann Schwarz und Thomas Matzelberger zufrieden berichteten.

Jaguar C-Type am Stadt-Grand-Prix zum Gaisbergrennen 2014 (© Bruno von Rotz)

Ein umfangreicher und wie immer breit illustrierter Bericht folgt schon bald.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.