Die Zeiten ändern sich!

Daniel Reinhard
28.05.2014

Fürst Rainier lll. mit seiner Gattin Fürstin Gracia Patricia im Mercedes-Benz 280 SE Cabrio (© Daniel Reinhard)

Als Tradition gilt beim Grossen Preis von Monaco, dass der Fürst die Rennstrecke rund 45 Minuten vor Rennbeginn mit der monegassischen Flagge freigibt.
1968 waren das Fürst Rainier lll. mit seiner Gattin Fürstin Gracia Patricia im Mercedes-Benz 280 SE Cabrio.

Fürst Albert II von Monaco mit Gattin Charlene Wittstock bei der Streckenfreigabe in Monaco 2014 (© Daniel Reinhard)

Am vergangenen Sonntag fand diese Zeremonie erstmals elektrisch statt. Kein Benzinmotor chauffierte das aktuelle Fürstenpaar Albert ll. mit seiner Gattin, der südafrikanischen Ex-Schwimmerin Charlene Wittstock, rund um den Grand-Prix-Kurs sondern ein Tesla Model S mit Elektromotor.

Unverändert blieb ausser der Rennstrecke einzig, dass weder Fürst Rainier noch Albert sich chauffieren lassen, denn beide fuhren und fahren lieber selber. Und beide öffneten natürlich auch ihrer Gattin galant die Wagentüre.

Fürst Albert II von Monaco öffnet seiner Gatting den Wagenschlag nach der Streckenfreigabe 2014 (© Daniel Reinhard)

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.