Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Herbst und Schikanen am Jochpass

Bruno von Rotz - 02.10.2011

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

René Bonnet GT Aerodjet von 1964 am Jochpass Memorial 1964

Zwei Dinge geben dieses Jahr am Jochpass Memorial besonders zu reden: Das wunderschöne Herbstwetter und die beiden neu dazugekommenen Schikanen.

Am Start zum Jochpass Memorial - seltener südamerikanischer Sportwagen A.S.A.

Um die Geschwindigkeiten (minimale Richtzeit 5 Minuten) zu senken, haben die Veranstalter auf halber Höhe der Startgeraden eine recht enge Schikane eingebaut. Dies trübt ein wenig die Freude an der zügigen Bergfahrt, aber dafür zeigt sich das Wetter von seiner besten Seite.

Porsche Carrera RSR am Jochpass Memorial 2011

Der Herbst verwöhnt die Besatzungen und die Zuschauer mit angenehmen Spätsommer-Temperaturen und die Farben, die der Hebst in die Natur malt, sind atemberaubend. Da lachen und winken die Fahrer, der allfällige Ärger über die Schikanen ist schon lange vergessen.

Alfa Romeo 6C 1750 von 1929 am Jochpass Memorial 2011

Und alles wird sofort auf Film aufgezeichnet ....

Jowett Ulsterm von 1937 am Jochpass Memorial 2011

Ein ausführlicher Bericht über das diesjährige Jochpass Memorial mit vielen Bildern und Eindrücken folgt in wenigen Tagen.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Heel Porsche Fahrer Banner: Porsche Fahrer