Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine angenehmere Nutzung zu ermöglichen: Mehr Informationen.
 
Einloggen und mehr sehen: Login
 
 
Jetzt einloggen oder kostenlos registrieren...
... und viel mehr Fotos und Artikel sehen.
Archivierte Einträge:

Wie BMW das Langzeitauto baute

Bruno von Rotz - 01.10.2011

Persönliches Archiv
Sie können nur dann Inhalte dem persönlichen Archiv hinzufügen, wenn Sie angemeldet sind.

Sie haben Benutzername und Passwort?
Dann melden Sie sich an (Login).

Noch kein Benutzername?
Die Registrierung ist kostenlos und dauert höchstens eine Minute.

BMW Z1 aus dem Jahre 1989

1973 stellte Porsche an der IAA eine aufsehenerregende Studie aus - das Langzeitauto FLA, ausgelegt auf über 20 Jahre Lebensdauer. Von den Fachleuten wurde dieses Konzeptfahrzeug sehr kontrovers diskutiert. Ob es denn sinnvoll sei, ein Auto überhaupt so lange zu fahren, da doch die Technologie (Aerodynamik, Effizienz, Sauberkeit, etc.) so schnell fortschreite. An das Thema Oldtimer dachte man damals natürlich nicht, und der Porsche FLA von 1973 () blieb eine Konzeptidee.

Porsche FLA Langzeitautomobil von 1973

Unter völlig anderen Rahmenbedingungen baute aber BMW ab 1989 den BMW Z1, vorgestellt auf der IAA von 1987 (siehe Bild oben).

Ein feuerverzinktes Chassis, demontierbare Karosserieteile aus Kunststoff und der breite Einsatz von Grossserienteilen prädestinierten den Z1 für eine lange Lebenszeit. Entsprechend dürfte heute auch noch ein Grossteil der 8’000 produzierten Exemplare noch existieren, wenn ihnen nicht Unfälle oder andere zerstörerische Einflüsse den Garaus gemacht haben. Selbst das Design von Harm Lagaay hielt sich recht gut über die Zeit und machen den Z1 zu einem interessanten Invesitionsobjekt. Einzig die heikle Mechanik der versenkbaren Türen sollte man im Auge behalten.

BMW Z1 Roadster Chassis - aus feuerverzinktem Stahlblech

Wir planen einen ausführlichen Artikel zum Z1 zu bringen, sind im Moment aber noch auf der Suche nach einem geeigneten (roten oder gelben) Fotomodell.

Keine Kommentare

 
Möchten Sie einen Kommentar abgeben?
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.
  •  

    Weitere Blog-Einträge:

    Motorex