Übersichtlichkeit ist auch ein Aspekt der passiven Sicherheit

Bruno von Rotz
17.09.2020

BMW 3200 CS von 1964

Moderne Autos haben eine ganze Menge an Assistenzsystemen an Bord, um eine ihrer Schwächen, nämlich die mangelhafte Übersichtlichkeit zu kaschieren. Sensoren, Kameras, Parkpiepser, LCD-Anzeigen in allen Variationen sollen kompensieren, dass die Gürtellinie moderner Autos hoch liegt und die Fensterflächen klein sind. Dazu kommen noch unübersichtliche und teilweise riesige Karosserien mit überaus massiven A-, B- und C-Säulen.

Das ging früher anders, wie das Beispiel des von Giugiaro gestalteten und bei Bertone karossierten BMW 3200 CS der Sechzigerjahre zeigt.

C-Säule des BMW 3200 CS von 1964

B-Säulen gibt es schon einmal nicht, die A- und C-Säulen sind so schlank gestaltet, dass sie die Sicht kaum beeinträchtigen. Kommt dazu, dass praktische alle Karosserieecken vom Fahrersitz aus einsehbar sind, was auch an der grosszügig dimensionierten Heckscheibe liegt.

A-Säule des BMW 3200 CS von 1964

Dass ein ganzer Fahrradfahrer hier in einen toten Winkel geraten könnte, ist praktisch unmöglich. Dass die Karosseriestruktur weniger unfallsicher sein dürfte, soll allerdings auch nicht verschwiegen werden.

P.S. Zum schönen, vom Markt aber unterbewerteten BMW 3200 CS werden wir natürlich in Bälde schon eine Geschichte publizieren.

Archivierte Einträge:

von al******
24.09.2020 (12:26)
Antworten
>>> . . . Assistenzsystemen an Bord, um eine ihrer Schwächen, nämlich die mangelhafte Übersichtlichkeit zu kaschieren. <<<
Genau das ist der Punkt. Die Hersteller wollen Geld verdienen. Nur deshalb werden die Auton unförmiger und unübersichtlicher. Dafür werden dann div.
Kameras mitgeliefert, die auch schnell mal kaputt gehen können.
Aber solange der "moderne" Autofahrer dies alles kauft, wird sich nichts
mehr ändern. Bis letztendlich niemand mehr ein Steuer in die Hand nehmen
kann/darf.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.