Angebot eines Partners

Farbwahl ist vor allem Geschmacksache, potentielle Wertsteigerungen sind sekundär (Frage der Woche)

Bruno von Rotz
14.10.2019

Frage der Woche 140 - Farbwahl beim Oldtimer-/Youngtimerkauf

Beim Verkauf eines Oldtimers oder Youngtimers kann die Farbe eine wesentliche Rolle für den realisierbaren Preis spielen. Rare Farben und besondere Farbtöne können einen Wagen deutlich begehrter und damit teurer machen. Machen sich Klassikerkäufer bereits beim Kauf darüber Gedanken, wie die Farbe die Wertentwicklung beeinflussen kann? Dies wollten wir im Rahmen einer “Frage der Woche” von den Zwischengas-Lesern wissen. Wir stellten ihnen die explizite Frage: “Achten Sie beim Oldtimer-/Youngtimer-Kauf auf die Farbe und deren mögliche Auswirkung  auf die Wertentwicklung?”.

271 antworteten und die Tendenz war eindeutig:

47,6 Prozent lassen sich nicht davon beeinflussen, ob eine Farbe wohl in Zukunft mehr oder weniger gefragt ist. Die Farbe muss ihnen einfach gefallen.

7,4 Prozent versuchen Farben, die schon heute nicht beliebt sind, zu meiden, damit später kein ungewollter Abschreiber entsteht.

29,2 % wählen besondere und hoffentlich wertsteigernde Farben, damit der Wagen auch in Zukunft individuell und gefragt ist

15,9 % aber konnten mit keiner der vorgegebenen Antworten etwas anfangen. Da scheinen wir eine wirklich Lücke gehabt zu haben und für diese 43 Antwortenden zählen andere Kriterien. Mancher mag wohl denken, dass man beim Kauf kaum die Wahl zwischen verschiedenen Farben hat, aber bei Autos wie dem Käfer stimmt dies beispielsweise nur teilweise. Aber vielleicht kann der eine oder andere einen Kommentar hinterlassen, was für ihn ausschlaggebend ist.

So sieht das Ergebnis grafisch aufbereitet aus:

Frage der Woche 140 - Farbwahl beim Oldtimer-/Youngtimerkauf - Antworten

Und bereits haben wir die nächste Frage der Woche aufgeschaltet. Dieses Mal wollen wir angesichts von immer mehr Ländern, die Benzin- und Dieselmotoren verbieten wollen, wissen, ob man in einer emissionsfreien Zukunft überhaupt noch mit alten Autos mit Verbrennungsmotoren fahren dürfen wird?

Bisherige Auswertungen der “Frage der Woche” sind natürlich allesamt im eigens dafür aufgebauten Themenkanal nachlesbar.

Angebote unserer Partner

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!