Angebot eines Partners

Es durfte gespart werden

Bruno von Rotz
17.10.2019

Sunbeam Imp von 1970

Ende der Sechzigerjahre waren günstige Autos hoch im Kurs. So gab es zum Beispiel den Sparkäfer und generell übertrumpften sich die Hersteller gegenseitig mit besonders preiswerten Automobilen. Da wollte auch Sunbeam nicht abseits stehen und bot mit dem Basis-Imp ein vollwertiges Automobil zum tiefen Preis an.

Interieur des Sunbeam Imp von 1970

Dass der Rotstift überall angesetzt werden musste, merkte der Kunde sofort. Im Innern blickte er in leere Höhlen, wo die teureren Versionen Zusatzinstrumente aufwiesen. Und das Türschloss rechts, das fehlte ganz einfach. Abschliessen von aussen konnte man den Imp nur auf der Fahrerseite.

Türgriff ohne Schloss am Sunbeam Imp von 1970

Damit war Sunbeam allerdings nicht alleine, das Weglassen des Schlosses auf der Beifahrerseite war eine übliche Methode, um bei der Herstellung ein paar Mark, Pfund oder Francs einzusparen. So kam auch der Ruf nach einer Zentralverriegelung, die in dieser Klasse sowieso undenkbar war, gar nicht auf …

Einen Fahrbericht zum Sunbeam Imp haben wir übrigens vor einigen Jahren publiziert.

Angebote unserer Partner

Archivierte Einträge:

von al******
22.10.2019 (17:58)
Antworten
Dieser Sparwahnsinn wurde doch bei Opel unter Ignazio Lopez (fast)
perfektioniert. Der Vectra und div. Modelle hatten auch nur noch ein Schloß
auf der Fahrerseite. Man hatte schließlich die Fernbedienung, wenn sie
den funktionierte . . .
Und wohin hatte diese Lopez-Wahnsinn geführt ?
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

Angebot eines Partners
Angebot eines Partners

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 2,5 Millionen Seitenaufrufen pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!