Als Rennsport noch bezahlbar war

Bruno von Rotz
26.02.2018

Russell Alexis Formel Ford 1968

Ein Formel-Rennwagen für eine dreistellige Summe Geld? Unvorstellbar, aber Tatsache im Jahr 1968. Der Russell Alexis Formel-Ford kostete exakt £ 999, komplett zuammengebaut und bereit für den Renneinsatz, abgesehen von der Notwendigkeit, den Ford-Cortina-GT-Vierzylinder noch einzufahren und die Härte der Stossdämpfer noch den persönlichen Präferenzen anzupassen.

Der Monoposto war natürlich relativ einfach konstruiert, aber Jim Russell, einst selber Grand-Prix-Fahrer und Mitglied im Cooper-Werksteam, hatte seine ganze Erfahrung genutzt, um den Rennwagen zu entwickeln. Die Karosserie bestand aus drei Kunststoff-Elementen, die innert 30 Sekunden demontiert werden konnten.

Anzumerken wäre noch, dass im Jahr 1968 999 britische Pfund etwa 9500 DM oder 10’260 Schweizer Franken entsprachen und dass man für den Gegenwert dieses Gelds immerhin fast zwei VW Käfer erhalten hätte. Aber auf der Rennstrecke war der Formel Ford mindestens doppelt so schnell wie der Käfer und machte sicherlich auch deutlich mehr Spass.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...