Ein DKW-Eigenbau mIt Finessen

Bruno von Rotz
22.02.2018

DKW Eigenbau im PS-Speicher

Diese Woche hatten wir die Gelegenheit, uns ein wenig in den Depots des Oldtimer-Museums PS-Speicher in Einbeck umzuschauen. Diese Depots werden normalerweise nur zu besonderen Gelegenheiten der Öffentlichkeit gezeigt und dienen ansonsten als Basis für die Dauerausstellung, respektive zur Bestückung von Sonderausstellungen. Natürlich könnte man da stundenlang schauen und würde immer noch eine weitere Rarität oder Besonderheit finden.

Ein Auto ist uns sofort ins Auge gefallen. Es handelt sich dabei um einen braunen DKW-Eigenbau, der formlich irgendwo zwischen dem normalen DKW 1000 Coupé und dem flacheren AU 1000 S (dem Ford Thunderbird ähnlich) liegt. Insgesamt wirkt er harmonisch und gut gelungen, weist aber ein ganz besonderes Detail auf, die Auto-Union-Ringe im auf der Haube angeordneten Lufteinlass. Dieser erinnerte uns an den Maserati 5000 GT von Pietro Frua, damals eines der teuersten Autos der Welt.

Maserati 5000 GT von Frua

Frua kam damals auf eine ähnliche Lösung mit dem Dreizack, ein Vergleich, der den DKW-Selbstbau geradezu adelt.

Über den PS-Speicher werden wir demnächst ausführlich berichten, über den Maserati 5000 GT übrigens auch.

Archivierte Einträge:

von le******
25.02.2018 (11:12)
Antworten
ma****** hat recht. Auf Motortalk.de sieht man mehr von diesem Eigenbau und auch die eingebauten Rückspiegel.
von ma******
22.02.2018 (15:34)
Antworten
Ich könnte mir gut vorstellen, dass am Ende der Finnen auf den vorderen Kotflügeln die Rückspiegel integriert sind.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...