Die letzten richtigen Allrounder

Bruno von Rotz
21.11.2017

Ferrari 250 GT LWB California Spider von 1959 (© Diana Varga - Courtesy RM/Sotheby's)

Ende der Fünfzigerjahre konnte man sich noch Sportwagen kaufen, mit denen man sowohl ins Wochenende verreisen konnte, als auch bei den 24 Stunden von Le Mans eine berechtigte Chance auf einen der vordersten Plätze hatte.

Für den Rennsporteinsatz war vielleicht ein grösserer Tank mit gut zugänglichem Einfüllstutzen an Bord, aber sonst unterschied sich die Rennversion kaum vom Strassenauto. So war denn auch die Nutzung auf öffentlichen Strassen kaum mit Einschränkungen erschwert.

Ein gutes Beispiel für diese Art Auto ist der Ferrari 250 GT LWB California Spider , der (damals und) heute auf dem Concours-Rasen genauso eine gute Falle macht wie im historischen Rennsport, wobei man ihn heutzutage wegen der Wertentwicklung dort kaum noch zu sehen kriegt. Ähnlich war es mit dem Aston Martin DB4 GT, aber auch einigen anderen Granturismo-Sportwagen.

Aston Martin DB4 GT in Goodwood (© Jason Fong - Courtesy Goodwood Revival)

Und heute? Was sich GT bei den 24 Stunden von Le Mans schimpft, ist eigentlich ein kompromissloser Rennwagen, der es kaum über die Eingangsschwelle eines Parkhauses schaffen würde und mit dem Stadtverkehr eine ziemliche Tortur wäre, nur schon wegen der Unübersichtlichkeit des Wagens.

Vermutlich ist es daher auch kein Zufall, dass es gerade die Allrounder von damals in siebenstellige Summen bei den Marktpreisen gebracht haben.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.