Und er verschwand so schnell, wie er gekommen war

Bruno von Rotz
13.04.2013

BMW 3000 V8 Coupé von Pietro Frua aus dem Jahr 1967 (© Bruno von Rotz / zwischengas.com)

Ja, da stand es, das BMW 3000 V8 Coupé mit Chassis-Nummer V-1471, das gemäss Erklärungen vor Ort an der IAA 1967 in Frankfurt ausgestellt war. Auf einem Händlerstand war es zu sehen, aber nur am Donnerstag, also dem ersten Tag der Techno Classica 2013. Am Freitag war das gute Stück bereits weg, vermutlich vom Käufer bereits entfernt, womit viele Besucher um den Genuss kamen, das elegante Coupé-Einzelstück zu bewundern.

BMW 3000 V8 Fastback Coupé von Pietro Frua in Frankfurt im Jahr 1967

Pietro Frua hatte es für den Autosalon in Frankfurt gebaut, die technische Basis war der ehemalige Glas V8 2600/3000 gewesen und der Wagen wurde nach der IAA auch noch in Paris im Folgejahr in Paris gezeigt. Später soll das Einzelstück an einen Grossgrundbesitzer in Andalusien verkauft worden sein, der das Auto behielt, bis er starb und es dann an einen treuen Angestellten vererbte. Im Jahr 2000 wechselte das Auto nochmals den Besitzer und wurde seither nie mehr gefahren. Statt des Metallic-Farbton zeigt es heute Weiss als Farbe, zwischendurch soll es gemäss der Frua-Website auch einmal rot gewesen sein.

Heckansicht des BMW 3000 V8 Coupés an der Techno Classica von Essen 2013

“A unique opportunity”, stand auf dem Hinweisschild im Auto, aber da war sie schon vorüber. Denn mit Filzstift stand auch gross “ * Sold * “, also verkauft. Und eben, am nächsten Morgen gähnte auf der teuren Verkaufsfläche Leere.

Zu sagen wäre noch, dass es mehrere ähnliche Fahrzeuge von Frua gab, ausgerüstet mit Vier- und Sechszylindermotoren, und auch, dass der Monteverdi 2000 GTI dem hier gezeigten Wagen ähnlich sah.

von sa******
13.04.2013 (22:06)
Antworten
Schaut vorn aus wie ein Ford Capri
von zi******
13.04.2013 (09:11)
Antworten
Wunderschön ! Gratulation an den Käufer für den guten Geschmack !
(- mich würde interessieren, wieviel dieses Einzelstück aktuell gekostet hat )
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.