Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners

Günstiger mit Gummi

Bruno von Rotz
29.06.2022

Gummilippe und Gummiboot - Alfa Romeo Spider 2.0 Aerodinamica und MGB GT (© Daniel Reinhard)

Amerikanische Sicherheitsvorschriften, aber auch veränderte Käufergeschmäcke haben schon manches Auto verändert und dies nicht immer zum Besseren. Beim Alfa Romeo Spider und beim MGB sorgten gummibesetzte Stossfänger jedenfalls für Kritik, damals wie heute.

Beim heutigen Klassikerkäufer sind die späteren Versionen namens “Gummilippe” (Alfa Spider) und “Gummiboot” (MGB) deutlich weniger beliebt als ihre Vorgänger. Dies zeigt sich ganz klar bei den Verkaufsannoncen und in den durch Classic Data gepflegten Bewertungen.

Im Zustand 2 kostet ein Fastback-Spider 2000 der Jahre 1975 bis 1983 1,6 mal soviel wie ein Alfa Romeo Spider 2.0 von 1984. Beim MGB GT schlägt der Preis der früheren Version denjenigen des Nachfolgers um Faktor 1,3. Das Witzige daran: Wenn man drin sitzt und fährt, spürt man kaum etwas von den Veränderungen, ein früher Alfa Spider 2.0 “Aerodinamica” von 1984 fährt sich praktisch genau gleich wie sein Vorgänger. Beim MGB GT ist es nicht viel anders.

Gut, man kann auch rückbauen, aber im Falle des Alfas ist dies ziemlich aufwändig und auch beim MGB sind die Umbaukosten nicht vernachlässigbar. Und original ist dies dann auch nicht, obschon es schon damals in der Zeit gemacht wurde.

Gummilippe und Gummiboot - Alfa Romeo Spider 2.0 Aerodinamica und MGB GT (© Daniel Reinhard)

Die interessante Frage dabei ist, ob zukünftige Kaufinteressenten ähnlich über die Optik der beiden Autos denken werden. Vielleicht werden dereinst die Millennials den Alfa Spider mit Heckspoiler attraktiver finden als die Leute heute? Vielleicht aber auch nicht. Spätere Versionen haben ja auch noch andere Vorzüge, sind meist besser rostgeschützt und wurden immer wieder verfeinert. Für Einsteiger könnte sich gerade der Kauf der heute etwas weniger nachgefragten Versionen lohnen, denn viel Spass machen auch diese.

Am teuersten ist übrigens beim Alfa natürlich die Ur-Version “1600 Duetto Spider” mit dem Rundheck, bekannt aus dem Film “The Graduate” (“Die Reifeprüfung”. Ein solcher Wagen kostet gemäss Classic Data im Zustand 2 satte 2,4 mal soviel wie die “Gummilippe”.

P.S. Dem Alfa Romeo Spider 2.0 Aerodinamica haben wir kürzlich einen Bericht gewidmet, den MGB GT mit Gummistossfängern werden wir schon bald beschreiben.

Bild Kooperations-Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebote unserer Partner
Bild Kooperations-Partner
Angebot eines Partners
Angebot eines Partners
Loading...
Oha! Kostenlos Texte und Fotos sehen?
Zwischengas auf allen Geräten
Einfach hier anmelden:
Neu hier?
1x kostenlos registrieren und dauerhaft Inhalte freischalten!