Aus dem Leben eines Mechanikergesellen - wenn eine Kerze ständig nass wird

Der Mechanikergeselle
03.08.2017

Zweizylindermotor des BMW 700

In unsere Werkstatt kam ein Kunde mit einem Kleinwagen mit Zweizylindermotor und klagte über schlechte Leistung des Motors. Außerdem, so sagte er, wurde eine Kerze dauernd naß. Es lag also nahe, daß etwas an der Zündung nicht stimmte, also wurde hier ein Fehler gesucht, aber leider vergeblich.

Die Zündung war in Ordnung, aber die Kerze wurde nach einiger Lauf zeit des Motors wieder naß. Dann konnte also nur der Auspuff verstopft sein. Dieser wurde abmontiert, aber auch hier war keine wesentliche Verstopfung festzustellen, die den Leistungsverlust hervorrufen konnte.

Aha, meinte ein ganz Schlauer, der betreffende Zylinder hat keine Kompression! Auch diese wurde geprüft und zum größten Staunen war an der Kompression nichts auszusetzen. Nun suchten wir den Fehler in Richtung Vergaser.

Unser Fahrzeug hatte einen Vergaser mit einem Rohr, welches sich verzweigt und zu beiden Zylindern führt. Der Vergaser selbst war auch in Ordnung. Aber das Rohr schauten wir uns näher an. An der Abzweigstelle zeigte das eine abgehende Rohr an der Schweißstelle einen Riß. Den Riß schweißten wir sorgfältig zu und bauten nun alles wieder zusammen.

Und siehe da, der Motor lief einwandfrei ohne jede Störung. Jetzt war alles klar: Durch den Riß saugte der eine Zylinder falsche Luft, während der Hauptstrom in den anderen Zylinder ging. Das Verhältnis des Benzin-Luft-Gemisches war in beiden Zylindern nicht gewährleistet, und das Gemisch konnte nicht einwandfrei verbrennen.

Dieser Text stammt aus der Ausgabe 4 des Jahrgangs 1960 der Zeitschrift “Krafthand”.

Logo Krafthand klein

Archivierte Einträge:

von br******
08.08.2017 (09:11)
Antworten
Es hätte auch sein können das die beiden Kerzen einen unterschiedlichen Wärmewert aufweisen.
von br******
08.08.2017 (09:10)
Antworten
Es hätte auch sein können das die beiden Kerzen einen unterschiedlichen Wärmewert aufweisen.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.