Vor 34 Jahren - Vergleich der heissen Alltagssportler BMW 323i, Alfa Romeo GTV6 und Ford Sierra XR4i

Bruno von Rotz
06.08.2017

MOT - Vergleich der Sportlimousinen im Jahr 1983

Es ist ziemlich genau 34 Jahre her, dass die deutsche Automobilzeitschrift MOT einen Vergleichstest von drei schnellen “Sportlimousinen” aus Deutschland und Italien publiziert.

BMW 323i, Alfa Romeo GTV6 und Ford Sierra XR4i hiessen die drei Testkandidaten. 139 PS (im BMW) standen 158 PS (im Alfa) und 150 PS (im Ford) gegenüber. Der 1230 kg schwere Alfa Romeo GTV6 beschleunigte in 8,8 Sekunden von 0 bis 100 km/h, der 1170 kg schwere BMW 323i schaffte den Sprint auf 100 km/h in 8,6 Sekunden, der 1230 kg schwere Ford Sierra XR4i erreichte die 100 km/h nach 9,1 Sekunden. Der Alfa lief 215,2 km/h, der BMW 203 km/h und der Ford 211,1 km/h.

Während der Alfa 12,2 Liter pro 100 km/h verbrauchte, waren es beim BMW 12,3 Liter und beim Ford 13,5 Liter.

MOT - drei Sportlimousinen im Jahr 1983

Man könnte also sagen, bei Fahrleistungen und Verbrauch herrschte einigermassen Gleichstand, tatsächlich wurde der Test dann eher durch Platzverhältnisse und Komfortmerkmale entschieden. Es gewann nämlich der Ford Sierra XR3i mit 187 Punkten, vor dem BMW 323i mit 177 Punkten und dem Coupé Alfa Romeo GTV6 mit 166 Punkten.

So ganz vergleichen liessen sich die drei eben doch nicht, das erkannte auch Autor Holger Glanz, als er schrieb:
“Wenn die «heissen Drei» auch in einem Vergleichstest gegeneinander antraten - es ist doch schwer, sie mit gleicher Elle zu messen. Und darum kann das Testergebnis auch nur einen Anhaltswert darstellen , auf keinen Fall aber die Frage beantworten, welcher der drei im Endeffekt der bessere Kauf ist. Zu unterschiedlich sind die Charaktere und wohl auch die Ansprüche der Kundschaft.
Der Alfa ist ein kompromißloses Gerät für Leute, denen nichts anderes als Fahren am Herzen liegt, der BMW ein Fahrzeug für Menschen, die sich gern fein anziehen, dabei aber nicht auffallen wollen, und der Ford ein Auto für Zeitgenossen, die nach einem gesunden Kompromiss zwischen Zweckmäßigkeit und Sportlichkeit suchen.”

Und wie schneiden die Drei im Markt heute ab? Da liegt der Alfa Romeo GTV6 mit einem Classic-Data-Wert für Zustand 2 von EUR 18’900 klar vor dem Ford Sierra XR4i mit EUR 10’600 und dem BMW 323i mit EUR 11’000. Praxis- und Alltagsnutzen werden eben im Laufe des Lebens eines Autos immer unwichtiger, dafür werden Design und Technikattribute wichtiger.

Das MOT Heft 15/1983 ist natürlich in unserer Zwischengas-Mediathek zu finden und dort gibt es noch Tausende weiterer Autozeitschriften für diejenigen, die nach interessanten Autos und deren Testergebnissen suchen. Und wir sind natürlich froh, wenn Leser weitere Hefte erfassen. Wie das geht, wird in der Mediathek auch erklärt.

Ach ja, und auch noch dies: Es gab im MOT Heft 15/1983 auch einen Artikel mit dem Titel “Neuer Ford Scorpio: Ein Superauto löst den Granada ab" ...

Archivierte Einträge:

von sa******
23.08.2020 (14:20)
Antworten
Qualität statt Quantität wäre meine Empfehlung für künftige Beiträge

Ich würde euch gerne einen neuen Scanner spenden für 300 Euro, frei Haus - die eingescannten Seiten sind so unscharf, dass ich gleich meinen Augenarzt anrufen muss. Den Beitrag lesen? Lieber nicht, da vergeht mir die Lust zu lesen
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.