Restomods sollen keine Oldtimer-Privilegien erhalten (Frage der Woche)

Bruno von Rotz
20.03.2017

Frage der Woche - Restomods - Bild

Der Trend schwappt von den USA zu uns herüber. Man nennt die alten Autos, die mit modernen Teilen so aufgerüstet werden, dass sie zwar noch optisch teilweise dem Original entsprechen, dank moderner Technik aber günstiger zu unterhalten und auf der Strasse schneller und sicherer zu fahren sind, Restomods. Wirkliche Oldtimer sind dies natürlich nicht mehr, dazu sind sie zu weit vom Ursprungszustand weg. Bei den Änderungen fängt es bei moderneren Rädern an und geht bis zu komplett neuen Antriebssträngen und Fahrgestellen aus späteren Fahrzeuggenerationen.

Die Frage ist natürlich, ob derartig modifizierte Autos weiterhin die Privilegien des Oldtimers, sprich H-Kennzeichen, Veteranenzulassung, geniessen sollten. Diese Frage der Woche wurde den Zwischengas-Lesern gestellt. Und ihr Verdikt war eindeutig.

60% der rund 260 teilnehmenden Zwischengas-Leser sind dagegen, dass Restomods ein H-Kennzeichen oder eine Veteranenzulassung erhalten sollten, da diese den originalgetreuen Klassikern vorbehalten sein soll.

Immerhin 39% aber zeigen sich flexibel. Von diesen sind 11% für Oldtimer-Privilegien ohne Einschränkung, während 26% dies vom Umfang der Modifikationen abhängig machen. Falsche Räder würden da vielleicht durchgehen, ein 20 Jahre jüngerer Motor dann vermutlich nicht.

Das Ergebnis, grafisch aufbereitet, sieht wie folgt aus:

Frage der Woche - Restomods - Auswertung

Bereits läuft die nächste Frage der Woche . Dieses Mal geht es darum, vorauszusagen, welcher von fünf Klassiker-Fahrzeugen wohl über die nächsten Jahre die höchste Wertsteigerung erzielt.

Und natürlich kann man weiterhin alle bisherigen Ergebnisse zu den “Fragen der Woche” im entsprechenden Themenkanal nachlesen.

Archivierte Einträge:

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

Weitere Blog-Einträge:

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.