Veteranenschau vor 50 Jahren - als noch niemand von Oldtimern sprach

Bruno von Rotz
25.02.2014

Philos von 1903 - Bayard von 1911 - Hinstin von 1921

Ja, schon vor 50 Jahren gab es Oldtimer-Ausstellungen. Man nannte sie damals “Veteranenschau”, das Wort “Oldtimer” war noch gar nicht geläufig. Und natürlich zeigte man 1964 auch keine Autos der Vierziger- oder Fünfzigerjahre, sondern typischerweise Fahrzeuge, die knapp vor oder nach dem Beginn des neuen Jahrhunderts gebaut worden waren.

Als Ergänzung zum Automobilsalon im Jahr 1964 wurden in Genf im Grand Casino am Quai Mont-Blanc 19 etwa 45 Veteranenfahrzeuge ausgestellt.

Derby Special von 1927 und Bugatti 40 S von 1926

Initiant war damals der Veteranen-Liebhaber Jean Tua, der selber eine Sammlung von 70 liebevoll restaurierten “Altwagen” besass und entsprechend auch einen erheblichen Teil der Fahrzeuge zur Sonderschau beisteuerte.

Als Höhepunkt der Ausstellung wurde in der AR 12/1964 der Dampfwagen von Thury genannt, welcher im Jahr 1878 in Genf entstanden war. 50 km/h soll dieser Wagen damals schon erreicht haben, man benötigte aber zwei Leute, um ihn als Lenker und Heizer zu bedienen.

Weitere Wagen stammten von dem Marken De Dion Bouton, Peugeot, Renault, Philos, Gladiator, Hinstin und dergleichen. Die modernsten Wagen waren ein Amilcar C-4 von 1923, ein Derby Special von 1926 und ein Bugatti 40 S aus dem Jahr 1926.

Amilcar Grand Sport 1923

Und auch dies zeigt, wieviel Zeit seither vergangen ist. Der Eintritt kostete 3 Franken für Erwachsene, 1 Franken für Kinder in Begleitung.

Alle Bilder von damals gibt es im Zwischengas-Fotoarchiv zu sehen.

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.