60 Jahre Peter Dätwyler

Daniel Reinhard
01.02.2013

Peter Dätwyler wird 60 Jahre alt und feiert im Kreise von Motorsportfreunden

Im Race-Inn in Roggwil wurde am Dienstag-Abend gefeiert. Peter Dätwyler, Leiter der Kartbahn Race-Inn, sowie Organisator der erfolgreichen und beliebten Oldtimer-Veranstaltung in Altbüron wurde 60 Jahre jung.

Wie war es auf der Einladung zu lesen? 1953: Alberto Ascari wird F1-Weltmeister, Jaguar gewinnt die 24 Stunden von Le Mans, Tazio Nuvolari verliert den Kampf  gegen seine schwere Krankheit, W.P. Daetwyler wird Rennwagen-Schweizermeister, Fürst Rainer lll von Monaco startet unter dem Namen Louis Carladas an der Tour de France, Walter Habegger gewinnt das erste Rennen seiner erfolgreichen Karriere, Peter Sauber feiert seinen 10. Geburtstag, Ferrari gewinnt die Sportwagen-Weltmeisterschaft, Emanuel de Grafenried wird Tagessieger am Schauinsland und zu guter Letzt erblickt Peter Dätwyler am 29. Januar das Licht der Welt.

Viele bekannte Gesichter trafen sich zu diesem Anlass in Roggwil zu einem gemütlichen Abend. Allen voran die Schweizer Motorrad-Legende Luigi Taveri (leider nicht auf dem Bild zu sehen, da früh verschwunden), Marc Surer, Rolf Biland, Engelbert Möll, Frau Perrot, Roland Salomon, Fredy Amweg, Heinz Steiner, Marcel Steiner und Max Geiser.

„Zwischengas“ gratuliert dem Jubilar (ganz links im Bild mit dem Sauber-Lollipop) recht herzlich und bedankt sich im Namen aller für seine Verdienste im historischen Motorsport.

Im Bild mit dem Dilthey F3 von links nach rechts: Peter Dätwyler, Max Geiser, Marcel Steiner, Heinz Steiner, Fredy Amweg, Roland Salomon, Witwe von Xavier Perrot, Rolf Biland, Engelbert Möll und Marc Surer.

von ho******
01.02.2013 (08:31)
Antworten
Dem Peter gratulier ich natürlich auch an dieser Stelle und freue mich über seinen Condor.
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.