Weniger Veteranen als im Vorjahr?

Bruno von Rotz
18.02.2013

Bugatti auf dem Genfer Automobilsalon von 1930

In der Ausgabe Nummer 16/1963 der Automobil Revue bin ich über die Motorfahrzeug-Statistik der Schweiz per September 1961 gestolpert. Hier wurden nicht nur die aktuellen Fahrzeuge dargelegt, sondern für einmal auch die damals älteren Autos analysiert.

Delahaye von 1949

Zu diesem Zeitpunkt waren 31’800 Personenwagen zugelassen, die älter als 12 Jahre waren. Dies waren somit 5,5% des Gesamtbestands von 579’014 eingelösten Autos (inklusive Stationswagen).
Nun sind dies nach der heutigen Definition vorwiegend Youngtimer gewesen, darunter 3’109 Fiat, 2’641 Citroën, 2’436 Willys (Jeep), 2’254 Volkswagen, 1’725 Peugeot, 1’717 Chevrolet, 1’302 Renault, 1’290 Opel, 1’280 Morris, 1’152 Austin und 964 US-Ford.

Steyr 220 von 1937

Die Liste der “eigentlichen Veteranen”, also Fahrzeuge der Vorkriegsgeneration, die damals bereits mindestens 25 Jahre alt waren, enthielt 124 Adler, 20 Hanomag, 24 Wanderer, 21 Bugatti, 7 Chenard et Walker, 17 Delage, 28 Delahaye, 30 Hotchkiss, 25 Salmson, 27 Talbot, 17 Jowett, 5 Bianchi, 59 Steyr, 47 tschechische Minor, 6 Praga, 41 Tatra, 27 Graham und 44 Terraplane. Auf 15 bis 20 Betriebsjahre geschätzt wurden 363 Nash, 122 Hudson und 159 Packard, die vor 1949 fabriziert worden waren.

Alles in allem dürften grosszügig gerechnet also vielleicht 1’500 bis 2’000 echte Oldtimer 1961 auf Schweizer Strassen herumgekurvt sein, ein Bruchteil vom heutigen Bestand. Und selbst die Anzahl der Vorkriegs-Bugatti oder Talbot dürfte sich bis heute auf wunderbare Weise vermehrt haben.

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.