Einmaliges und Besonderes auf der Rétromobile 2013

Bruno von Rotz
10.02.2013

Alfa Romeo Abarth 1000 Colani 1958

Wenn man durch die Stände der Rétromobile schlendert, dann staunt man, wieviele einzigartige und besondere Fahrzeuge man zu sehen kriegt. Kaum ein Ausstellungsstück wird nicht mit mindestens einem Superlativ oder einer Einmaligkeit beschrieben. Und dabei macht es eigentlich noch nicht mal einen Unterschied, ob es sich dabei um ein millionenschweres Verkaufsobjekt mit spannender Geschichte oder einen günstigen Klassiker aus der Vergangenheit handelt.

Der einzige Mercedes-Benz 450 SEL, den Françoise Sagan je besass, ging zum Beispiel bei Artcurial für gerade einmal ein Höchstgebot von Euro 10’000 an einen neuen Besitzer. Der einzige Alfa Romeo Abarth 1000 (Bild oben), den Colani karossierte, konnte 2009 für rund 40’000 Euro nicht verkauft werden, heute dürfte er vermutlich etwas teurer sein.

Eines von fünf gebauten Citroën CX Orphée Cabriolets von 1983/1984 war als Ausstellungsfahrzeug am Salon von Paris 1984, genau dieses war jetzt wiederum an der Rétromobile zu sehen.

Citroën CX Orphée von 1983 - Ausstellungsfahrzeug des Pariser Salons 1984

Und es gibt nur einen Rennwagen, der in zwei Inkarnationen sowohl die 24 Stunden von Daytona wie auch die 24 Stunden von Le Mans gewann, nämlich der Jaguar XJR 12 (Bild unten, Wagen im Hintergrund), der einst als XJR 9 geboren und für die Saison 1990 umgebaut wurde.

Jaguar D-Type von 1955 vor Jaguar XJR 12 von 1990

Ein gewisser Pierre Ferry baute 1955 seine eigene Rennsport-”Barquette” als Einzelstück.

Ferry 750 Sport von 1955

Fast jeder Klassiker hat seine eigene Geschichte, seine Besonderheiten, man muss sich nur die Mühe machen, diese zu erforschen. Sei es eine besondere Farbkombination, interessante Besitzer, spezielle Umbauten, Veranstaltungsteilnahmen oder andere Geschehnisse, am Ende des Tages ist jeder Oldtimer einmalig.

Einen umfangreichen Bericht zur Rétromobile folgt schon bald, über die Versteigerungen von Artcurial und Bonhams haben wir bereits ausführlich publiziert.

Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben
Möchten Sie einen Kommentar schreiben und mitreden?
  • Ganz einfach! Sie müssen lediglich angemeldet sein, das ist kostenlos und in 1min erledigt!
  • Sie haben bereits einen Benutzernamen für Zwischengas?
    Dann melden Sie sich an (Login).
  • Sie haben noch kein Profil bei Zwischengas? Die Registrierung ist kostenlos und geht ganz schnell.

zwischengas.com

Die umfangreichste Internet-Plattform über Oldtimer, Youngtimer und historischen Motorsport. Mit über 150'000 Besucher pro Monat ist zwischengas.com zur wichtigsten Informationsquelle von Oldtimer-Enthusiasten geworden.

Zwischengas Jahresmagazin

260 Seiten mit Fahrzeugberichten, Veranstaltungsrückblick und Auktionsanalysen.

Ab 6. Dezember 2020 am Kiosk und jetzt im Online-Shop

CHF 12.90 | EUR 9.90 zzgl. Versand

SwissClassics Revue

SwissClassics, das grösste Oldtimermagazin der Schweiz, erscheint mit sechs Ausgaben im Jahr und richtet sich an die Liebhaber von Oldtimern. Berichtet wird über Legenden des Fahrzeugbaus und die Schweizer Oldtimerszene sowie europäische Klassiker-Events.

Bisherige SwissClassics Ausgaben

Loading...

Jetzt kostenlos anmelden und profitieren: mehr lesen und mehr sehen!

Wenn Sie sich mit Ihrem persönlichen Passwort anmelden oder neu registrieren, haben Sie mehr von Zwischengas! Vorteile: weniger Werbung und
andere.
Die Anmeldung ist kostenlos.